Das aktuelle Wetter Bottrop 5°C
Freibad

Bürgerinitiative zum Stenkhoffbad meldet Erfolg

22.10.2012 | 17:11 Uhr
Bürgerinitiative zum Stenkhoffbad meldet Erfolg
Mitglieder der Bürgerinitiative demonstrieren bei der Eröffnung des Ehrenparks.Foto: Schweizer

Die Bürgerinitiative für die Erhaltung des Stenkhoffbades ist sich sicher, schon jetzt mehr als genug Unterschriften für das Bürgerbegehren gesammelt zu haben. Trotzdem wollen sie bis Weihnachten weiter sammeln.

Die Bürgerinitiative für das Bürgerbegehren „Stenkhoffbad erhalten“ hat nach eigener Einschätzung nach vier Wochen mehr als die dafür nötige Anzahl der Unterschriften von 4800 erreicht. „Die Bürgerinitiative wird die Unterschriftensammlung bis kurz vor Weihnachten fortsetzen, um vielen Bottropern die Möglichkeit zu geben, sich dem Bürgerbegehren anzuschließen“, sagte DKP-Ratsherr Michael Gerber, der der Bürgerinitiative angehört.

Bei Gesprächen mit Bürgern habe die Bürgerinitiative viele Anregungen zur Attraktivitätssteigerung des Stenkhoffbades und der Verringerung der Betriebskosten erhalten. „Wir sind dabei diese Vorschläge auf ihre Umsetzung zu prüfen und werden DKP und Linke bitten, im Dezember dies als Antrag für die erste Sitzung des Ausschusses Bottroper Sport- und Bäderbetrieb im Januar 2013 zu stellen“, sagte Sprecherin Gabriele Schmeer.

Die Bürgerinitiative erwartet, dass sich der Rat im März 2013 mit dem Bürgerbegehren befassen werde. Wenn der Rat bei seinen Beschluss bleibt, die Betriebskosten für das einzige Freibad ab 2014 nicht mehr zu übernehmen, müsse innerhalb von drei Monaten ein Bürgerentscheid stattfinden. Dann sind alle wahlberechtigten Bürger per Briefwahl aufgefordert, über die Zukunft des Stenkhoffbades abzustimmen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Mehr Osterfeuer als irgendwo sonst
Brauchtum
315 Feuer sollen an den Feiertagen in Bottrop abgebrannt werden. Viele Kommunen stellen strengere Regeln bei der Genehmigung auf – wegen der...
Kreuzweg voll Pfützen - Bottroper Halden-Prozession abgesagt
Karfreitag
Erstmals in der 20-jährigen Geschichte des Kreuzweges in Bottrop muss das Bistum Essen die Prozession absagen. Das schlechte Wetter ist schuld.
AfD sagt Debatte ab - Bottroper Linke kritisiert Referenten
Windrad
Die Veranstaltung findet zwar nicht statt. Ärger um den angekündigten Redner Dr. Blex gibt es dennoch. Er sei, so die Linke, „finsterer Nationalist“.
Schlager sind das Markenzeichen der ZWAR-Singers Bottrop
Chor
Die ZWAR-Singers singen aus Spaß am Gesang für alle, die alte Lieder mögen. Im letzten Jahr hat der Frauen-Chor sein 20-jähriges Bestehen gefeiert.
Kulturamt Bottrop mit neuer Reihe: Für jeden etwas dabei
Theatersaison
Die kommende Theatersaison des Kulturamtes hält auch ein Stück über die Frauen von Diktatoren parat. Ab September: 36 Inszenierungen und Konzerte
Fotos und Videos
Feuerwehr
Bildgalerie
Reportage
Wer erkennt diese Diebesbeute?
Bildgalerie
Einbruchserie
Polizeieinsatz
Bildgalerie
Bandido-Clubhaus
Jahrgangswald
Bildgalerie
Pflanzaktion
article
7219116
Bürgerinitiative zum Stenkhoffbad meldet Erfolg
Bürgerinitiative zum Stenkhoffbad meldet Erfolg
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/buergerinitiative-zum-stenkhoffbad-meldet-erfolg-id7219116.html
2012-10-22 17:11
Bottrop