Bürger- versammlung verschoben

Die Bürgerversammlung zum Ausbaukonzept für die Straße Dorfheide in Kirchhellen muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Darauf hat jetzt die Stadtverwaltung hingewiesen und betont, dass an dem anvisierten 24. Februar trotzdem eine Bürgerversammlung stattfindet. Dann geht es allerdings um die Verlegung eines neuen Grund- und Regenwasserkanals in der Gerber- und der Stellmacherstraße in Grafenwald. Zum Treffen am Dienstag, 24. Februar, ab 18 Uhr im Pfarrheim Heilige Familie (Maystraße) in Grafenwald lädt die Stadtverwaltung herzlich ein.

Mitarbeiter des städtischen Fachbereiches Tiefbau und Stadterneuerung haben ein Konzept erarbeitet, mit dem auch die Grundstücke der Tuchmacherstraße an den dort schon bestehenden Grund- und Regenwasserkanal angeschlossen werden sollen. Die Planungen werden nun in der Bürgerversammlung den Anwohnern und anderen Interessierten vor- und zur Diskussion gestellt. Außerdem sollen erste Informationen über mögliche Bauabläufe mitgeteilt werden. Die Bürgerversammlung zum Ausbau der Straße Dorfheide soll baldmöglichst nachgeholt werden.