Bürger sollen helfen, Bottrops Image zu stärken

„Du bist Bottrop“ poliert das Image der Stadt: Man kann den Machern von „Du bist Bottrop“ nur gratulieren zu dem, was sie in wenigen Wochen und Monaten in und für Bottrop aus dem Boden gestampft haben. So auch am Samstag auf dem Boyer Markt. Als IG Boy haben wir immer wieder versucht, durch verschiedene Aktionen und Veranstaltungen, den Ortsteil mit Leben zu erfüllen. Wichtig war uns auch immer, die ansässigen Vereine und Verbände mit ins Boot zu holen, so wie es auch wieder am Samstag den Veranstaltern gelungen ist. Wir mussten aber auch leider feststellen, dass es für nur wenig aktive Vorstands- und Vereinsmitglieder schwierig ist, solche Veranstaltungen wie jetzt auf dem Boyer Markt, durchzuführen. Insbesondere die personellen Hilfen durch die Vereinsmitglieder ließen doch arg zu wünschen übrig. Um so dankbarer sollten wir Bürgerinnen und Bürger sein, dass sich in Bottrop Privatleute, lokale Unternehmen und die Stadt Bottrop zu einem Marketingverein zusammen geschlossen haben, um das Image von Bottrop aufzupolieren.


Die Kreativität der Vereinsmitglieder ist nach meinem Eindruck unerschöpflich, Adventsmarkt Feierabendmarkt, Stadt- und Stadtteilfeste, Treppenlauf zur Halde, im Mai der geplante Super-Samstag, das sind Beispiele mit welchem Elan die Macher des neuen Marketingvereins an dem neuen Image für Bottrop arbeiten.


Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es ist, immer wieder neue Angebote für die Bürgerinnen und Bürger anzubieten. Deshalb wünsche ich mir, dass die Macher von „Du bist Bottrop“ so weiter machen und dabei auch zukünftig die Ortsteile und Nebenzentren nicht vergessen. Wir als Bürger sind aufgerufen, die Angebote anzunehmen und die Veranstaltungen zahlreich zu besuchen. Denn der Verein kann auf Dauer nur Bestand haben, wenn wir diese Kreativität und Initiative würdigen und sie durch zahlreiche Teilnahme unterstützen. Vielleicht sagt der Eine oder der Andere: „Ich habe da auch mal eine Idee“, und möchte mitarbeiten und mithelfen. „Ich werde Mitglied im Marketingverein“. Das Image von Bottrop zu stärken und zu verbessern ist meiner Auffassung nach Verpflichtung für jeden von uns Einwohnern, jeder so wie er kann und möchte.