Bottroperin (23) fährt mit ihrem Wagen auf haltenden Pkw auf

Ein Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Frauen hat sich Freitag in Bottrop ereignet.
Ein Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Frauen hat sich Freitag in Bottrop ereignet.
Foto: WAZ
Was wir bereits wissen
Bei dem Unfall wurden zwei Frauen leicht verletzt. Sie mussten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Bottrop.. Zwei Leichtverletzte forderte ein Unfall, der sich am Freitagmittag auf der Horster Straße ereignete.

Nach Angaben der Polizei übersah eine 23-jährige Bottroperin das verkehrsbedingt haltende Fahrzeug einer 44-jährigen Bottroperin und fuhr auf dieses auf.

Die 44-Jährige hatte anhalten müssen, weil vor ihr andere Fahrzeuge nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen wollten. Die 44-Jährige und ihre 66-jährige Beifahrerin wurden im Knappschaftskrankenhaus ambulant behandelt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro, so die Polizei.