Das aktuelle Wetter Bottrop 22°C
Verkehr

Bottroper fahren disziplinierter

17.01.2013 | 17:14 Uhr
Bottroper fahren disziplinierter
Aufofahrer, die in Bottrop unterwegs sind, haben sich inzwischen an die Witterungsverhältnisse angepasst.Foto: Birgit Schweizer

Bottrop. Die Zahl der Verkehrsunfälle ist seit Beginn Schneefalls am Montag inzwischen deutlich zurückgegangen. Offensichtlich hat sich die Vielzahl der Fahrer auf das Wetter eingestellt und die Fahrweise angepasst. Das teilt das Polizeipräsidium mit.

150 Verstöße in vier Stunden

Es beklagt aber zugleich, dass es immer noch Fahrer gibt, die es mit der Geschwindigkeitsbeschränkung nicht so genau nehmen. Das ergaben die Kontrollen, die trotz der widrigen Witterungsverhältnisse in diesen Tagen durchgeführt werden. „Auch wenn man glauben könnte, dass bei diesem Wetter keiner mehr zu schnell fährt - die Ergebnisse der letzten drei Tage etwas anderes“, heißt es beim Präsidium. Bei den Geschwindigkeitsmessungen gab es für die Verkehrspolizisten einiges zu tun, wobei die Bottroper weit disziplinierter auftraten als etwa jene, die Messstelle am Westring in Recklinghausen passierten, wo innerhalb von nicht einmal vier Stunden 150 Verstöße geahndet wurden (Spitzenreiter im Bereich des Präsidiums). Die Fahrer haben jetzt mit einer Geldbuße und Punkten zu rechnen.

Die Polizei Recklinghausen appelliert an die Fahrer in Bottrop und dem Kreis Recklinghausen noch einmals eindringlich, sich insbesondere bei der aktuellen Wetterlage an die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten.

Langer Bremsweg

Die Polizei gibt zu bedenken: Wo man bei einer Geschwindigkeit von 30 Stundenkilometern zum Stehen komme, beginne man bei Tempo 50 erst zu bremsen. Und dies gelte bei einem Bremsweg mit normalen Straßenverhältnissen. Schneematsch und glatte Straßen führten zu einem verlängerten Bremsweg, was über Leben und Tod entscheiden könne.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Udo I. Ellekotten regiert die Grafenwälder Schützen
Schützenfest
Fast wären den Kandidaten um den Titel des Schützenkönigs die Patronen ausgegangen, so lang dauerte das Ringen. An der Seite des neuen Königs wird...
Im Stenkhoffbad in Bottrop steigt am 11. Juli eine Poolparty
Event
Sechs DJs, verrückte Wasserspiele, kühle Drinks und eine große Schaumparty. Dazu laden das Pott Club-Team und der Förderverein des Bandes ein.
Die Masse blieb dem Super-Samstag fern
Innenstadt
Langes Programm, schöne Beiträge: Doch das Pulikum beschränkt sich auf ein paar Passanten. „Das war vorhersehbar“, bedauert der Veranstalter und...
Die freundliche Shila sucht ein Zuhause bei lieben Menschen
Tiere in Not
Shila ist ein so genannter Anlagehund. Wer sie zu sich nehmen möchte, muss eine Genehmigung erwirken. Das Tierheim Bottrop berät da gerne.
Innovation City stellt wieder Elektro-Roller zur Verfügung
Umwelt
Vertreter verschiedener sozialer und öffentlicher Einrichtungen können erneut auf umweltfreundliche Elektro-Roller für Dienstfahrten zugreifen. Auch...
Fotos und Videos
article
7492436
Bottroper fahren disziplinierter
Bottroper fahren disziplinierter
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/bottroper-fahren-disziplinierter-id7492436.html
2013-01-17 17:14
Bottrop