Das aktuelle Wetter Bottrop 22°C
Unfall

Berufsverkehr staute sich nach Unfall auf A2 bei Bottrop

15.03.2016 | 07:31 Uhr
Berufsverkehr staute sich nach Unfall auf A2 bei Bottrop
Foto: Archiv/Oliver Müller/Funke Foto Services

Bottrop.  Kleiner Unfall mit schweren Folgen: Nachdem gegen 6 Uhr auf der A2 bei Bottrop drei Autos kollidiert waren, geriet der Berufsverkehr ins Stocken.

Nach einem Auffahrunfall auf der A2 bei Bottrop ging am Dienstagmorgen Richtung Dortmund kaum noch was. Etwa auf Höhe der Raststätte Bottrop-Süd/Schwarze Heide kurz hinter der Abfahrt Oberhausen-Königshardt waren gegen 5.55 Uhr drei Autos kollidiert, erklärte die zuständige Autobahnpolizei Münster.

Verletzt wurde bei der Kollision niemand. Die Unfallwagen selbst waren allerdings nicht mehr fahrtüchtig – sie wurden abgeschleppt. Wegen der Bergungsarbeiten war lange nur eine Spur frei. Der Verkehr stockte massiv. Laut WDR-Angaben brauchten Pendler auch gegen 7.30 Uhr eine Stunde länger als sonst. Auch auf den Umleitungsstrecken über die A516 und die A42 sorgte der Unfall auf der A2 für Behinderungen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Vampire in Feldhausen
Bildgalerie
Movie Park
Galavorstellung im Zelt
Bildgalerie
Kinderferiencircus
Blicke vom und in den Glockenturm
Bildgalerie
Bottrop ganz oben
Burgen, Schlösser und Paläste
Bildgalerie
Leseraktion
article
11653568
Berufsverkehr staute sich nach Unfall auf A2 bei Bottrop
Berufsverkehr staute sich nach Unfall auf A2 bei Bottrop
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/berufsverkehr-staute-sich-nach-unfall-auf-a2-bei-bottrop-id11653568.html
2016-03-15 07:31
unfall, a2, bottrop, oberhausen, verletzte, stau
Bottrop