Das aktuelle Wetter Bottrop 13°C
Events

Beim Tetraeder-Lauf geht es höher hinauf als in New York

29.10.2014 | 11:00 Uhr
Der Bottroper Treppenlauf am Sonntag, 29. Juni 2014 am Tetraeder. Foto: Heinrich Jung WAZ FotoPoolFoto: Heinrich Jung

Bottrop.  Wer hier mitmacht, der muss topfit sein. Beim Extrem-Run in Bottrop gilt es mehr Stufen zu erklimmen als beim Run aufs Empire State Buildung in den USA. Der Startschuss für den 3. Treppenlauf fällt im August 2015. Bis dahin kann man ja noch trainieren. Vor allem auch die Jungs von der Feuerwehr.

Der Startschuss für den 3. Tetraeder-Treppenlauf wird im nächsten Jahr am 30. August fallen. Neu im Programm wird dann der Lauf „Firefighter Stairway Run“ sein, bei dem Feuerwehrleute 6,5 Kilometer laufen und 752 Stufen erklimmen werden - mit Schutzjacke, Hose, Helm und der Druckluftflasche, allerdings ohne Maske.

„Auf diese Idee, bei der die Jungs in voller Montur 189 Höhenmeter bewältigen werden, sind wir von zwei Feuerwehrleuten gebracht worden, die in diesem Jahr schon in voller Montur mitgelaufen sind“, sagte Dennis Bröhl vom Mitveranstalter B&C-Verlag.

Eine weitere Neuerung wird es bei dem „Extreme Empire Run“ geben . Dieser Lauf wird 2015 mit elf Kilometern um einen Kilometer länger sein. 1847 Treppenstufen - 1646 waren es in diesem Jahr - und 372 Höhenmeter werden die Läufer dann hinter sich bringen. „Damit müssen die Extrem-Sportler 271 Stufen sowie 52 Höhenmeter mehr bewältigen als beim New York Empire State Building Run-Up“, betont Holger Czeranski von B&C.

Mehrere Läufer wünschten sich eine längere Strecke

Ein Wahnsinn, mag mancher denken, aber: „Das ist der populärste Lauf bei uns“ , sagt Dirk Lewald vom LC Adler Bottrop, der mit seinen Leuten sowie dem B&C Verlag verantwortlich für die Organisation ist. „Der Streckenverlauf am Tetraeder ist jetzt eindeutiger. Dadurch ist die Strecke aber länger geworden, jetzt gilt es fünf Mal die Treppen zur Halde zu besteigen“, erklärte der Adleraner. Er setzt darauf, dass dies positive Resonanz haben wird. Denn nach dem Extremlauf in diesem Jahr hatten sich mehrere Läufer eine etwas längere Strecke gewünscht.

Tetraeder

Von Halde zu Halde

Das noch junge Sport-Event sei aus Bottrop jetzt schon nicht mehr wegzudenken, freut sich Dirk Lewald, auch wenn die Walker-Angebote nächstes Jahr wegfallen werden. „Das Interesse war einfach viel zu gering“, erläutert Lewald.

Anmeldungen sind schon ab dem 31. Oktober 2014 möglich

Anmeldungen zum nächsten Tetraeder-Treppenlauf können ab Freitag, 31. Oktober 2014 auf www.tetraeder-treppenlauf.de abgegeben werden.

nj

Kommentare
29.10.2014
13:50
Beim Tetraeder-Lauf geht es höher hinauf als in New York
von Freespacer | #1

"Anmeldungen sind schon ab dem 31. Oktober 2914 möglich"

Na, da liege ich zu dem Zeitpunkt garantiert unter der Erde und bin zu Staub zerfallen.

1 Antwort
Eine Zeile später
von Thomas.Lau | #1-1

stehts dann richtig. Aber trotzdem "Danke" für den Hinweis.

Funktionen
Fotos und Videos
Viel Stimmung in Bottrop
Bildgalerie
3. Vivawest-Marathon
article
9979711
Beim Tetraeder-Lauf geht es höher hinauf als in New York
Beim Tetraeder-Lauf geht es höher hinauf als in New York
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/beim-tetraeder-lauf-geht-es-hoeher-hinauf-als-in-new-york-id9979711.html
2014-10-29 11:00
Boittrop, Freizeit, Tetraeder, Treffenlauf, New York, Empire State Buildung, USA
Bottrop