Beim Bottroper Stadtfest wird die ganze City zum Spielort

Die Ele-Bühne (Pferdemarkt) stieß bereits 2014 auf große Resonanz. Auch jetzt ist wieder die junge Bottroper Musikszene aller Stilrichtungen dabei.
Die Ele-Bühne (Pferdemarkt) stieß bereits 2014 auf große Resonanz. Auch jetzt ist wieder die junge Bottroper Musikszene aller Stilrichtungen dabei.
Foto: Labus
Was wir bereits wissen
Gefeiert wird vom 29. bis 31. Mai. Hot-Spots sind die Bühnen am Pferdemarkt, Kirchplatz und auf dem Rathausplatz. Hier ein kleiner Wegweiser.

Bottrop.. Aus dem guten alten Stadtfest wurde inzwischen „Unser Stadtfest“. So steht auch an den kommenden drei Tagen, von Freitag, 29. bis Sonntag, 31. Mai, die hiesige Szene und Bottroper Akteure im Mittelpunkt.

Egal, ob es sich um die Ensembles der Musikschule, die Bands von schulen oder der freien Szene handelt, die Bottroper Oldtimer-Fans und -Besitzer, die ihre glänzenden Schätzchen dem interessierten Publikum vor dem Rathaus vorstellen, oder auch die großen Autohändler der Stadt. Sie präsentieren auf der „Automeile“ zwischen Altmarkt, Poststraße und Kirchplatz Liebhaberstücke aber auch neue Flitzer. Es sind (fast) immer Bottroper, die an diesen drei Tagen für Bottroper unterwegs sind.

Großer Andrang bei der Oldie-Show erwartet

Das Quartier um das Rathaus herum wird stärker als in früheren Jahren „bespielt“ werden. Bei großem Andrang kann sich die Oldieshow für Zwei- und Vierräder durch die Luise-Hensel-Straße bis zum Torbogenhaus ausdehnen.

Sport und abendliche Party im Zelt stehen auf dem Berliner Platz im Zentrum. Auf der Kirchhellener Straße steigt erstmals ein Fest der Kulturen. Für Kinder und Eltern sind Feuerwehr-Fuhrpark an der Brauerstraße, der Kids Planet an der Hansastraße sicher ebenso interessant, wie die Aktionen auf der Gladbecker, der Gastro-Meile der Stadt.

Eröffnet wird das Fest am Freitag um 17 Uhr durch den OB dort, wo Alt-Bottrop seine Wurzeln hat: auf dem Kirchplatz von St. Cyriakus.

Rathausplatz: vom DJ bis Oldtimer

Freitag:17 bis 18 Uhr: Wasted Luck (Punk-Rock aus Gladbeck)
18.30 bis 19.30 Uhr: Backstairs (Punk-Rock aus Bottrop)
20 bis 22 Uhr: Flat Blues Ltd. (Blues, Bluesrock)

Samstag: 11 bis 12 Uhr: Kleine Karnevalsgesellschaft
12 bis 13 Uhr: ADTV-Tanzschule Frank
13 bis 16 Uhr: Benefizveranstaltung der AG Bottroper Chöre zu Gunsten der Bottroper Musikschule.
16 bis 17 Uhr: Ausmarsch der Schützenbrüder der Alten Allgemeinen)
17.30 bis 19.30 Uhr: Friday (Coverrock aus Kirchhellen)
20 bis 22 Uhr: Da Hool (DJ-Legende aus Bottrop)

Sonntag: 11 Uhr: Große Oldtimer Rallye und Show
13 bis 17 Uhr: Rainer Migenda
18 bis 20 Uhr: Speedswing (Rockabilly und Ska)

Fest der Kulturen auf der Kirchellener Straße

Erstmals wird im Rahmen des Stadtfestes ein „Fest der Kulturen“ auf der Kirchhellener Straße stattfinden.

Initiiert und organisiert von der IG Kirchhellener Straße um Jochen Klee, präsentieren sich dort am Sonntag, 31. Mai von 11 (Eröffnung mit OB Tischler) bis 18 Uhr Stände aus zwölf Nationen. Neben Kunst gibt es auch ein gastronomisches Angebot. Bereits am Samstag gibt es einen Kinderkleidermarkt.

Musik am Pferdemarkt

Freitag: 16.30 - 17 Uhr. The Young Botakkos. 17 - 18 Uhr: Mediterranean Guitar Ensemble (Flamenco). 18 -19 Uhr: JAG BigBand. 19 - 20 Uhr: Bottroper Jazz Ensemble. 20 - 21 Uhr: Chamber Jazz


Samstag-Auswahl:13 Uhr: Kunterbuntes mit Chören. Ab 15.15 bis 23 Uhr: Musik von Jazz bis Rock und Pop. Und Sonntag: alles Musik ab 11.30 Uhr.

Sport, Partx und Technik am Berliner Platz

Freitag: MEWA-Streetsoccer Cup: ab 16 Uhr: Bambinis 19 Uhr, Schlagerparty XXl im Festzelt, mit DJ Thomas Kraus und Lea-Marie Kaiser. AK: 8 €

Samstag: 11 bis 12 Uhr: TV Deutsche Eiche
MEWA-Streetsoccer Cup: ab 10 Uhr F-Jugend, ab 15.30 Uhr E-Jugend.
Festzelt: ab 19 Uhr. Oldies und Charts. Programm: Lars Deluxe. AK: 10 €.


Sonntag: MEWA-Streetsoccer-Cup: ab 11 Uhr, D-Jugend
14 bis 15 Uhr: TV Deutsche Eiche
Festzelt: ab 11 Uhr: VolXfest mit Kapelle und Livemusik. Eintritt: 10 €
Außerdem sind Feuerwehr und THW mit ihrem Technik-Fuhrpark für Kinder und Erwachsenen am Berliner Platz dabei.

Bunter Mix auf dem Kirchplatz

Freitag: 16 - 17 Uhr: Tanzschule Frank
17 Uhr: Eröffnung durch OB Bernd Tischler: Alte Apotheke-Bühne
18 - 20 Uhr: Isola u. Urban (Hits von U2, Peter Gabriel, Tracy Chapmann, Marc Cohn u.v.a.
20 - 22 Uhr: Blumengroup (Coversongs u.a. Beatles, Rolling Stones).


Samstag: 11 - 13 Uhr: Opa kommt... (Coverband aus dem Pott)
13-14 Uhr: KG Grün-Weiße Funken
14 - 15 Uhr: Ökum. Gottesdienst

15 - 16 Uhr: Zumba Nicole
16 - 18 Uhr: Teneja
18 - 20 Uhr; Markt Bennett
20 - 22 Uhr: Bernie Schulz and the Dirty Tigers (Bottroper Urgestein)

Sonntag: 11 - 12 Uhr: 20 Jahre Sportpark Stadtwald
12 - 16 Uhr: Dance-Contest des Tanzstudios Jörgens
16 - 18 Uhr: ByTheWay
18 - 20 Uhr: Magic Touch (Oldies)

Viel los ist auch auf der Gladbecker Straße

Die Gladbecker Straße hat sich längst zur inoffiziellen Gastronomiemeile in der City gemausert. Auch an den drei Tagen des Stadfestes lohn sich - neben den zahlreichen mobilen Catering-Ständen - auch dort das Angebot. Darüber hinaus veranstaltet die Interessengemeinschaft wieder Aktionen für Kinder, wie den Streichelzoo oder den Kindertrödelmarkt am Samstag und Sonntag beim Trapez.