Auto in Bottrop geriet auf schneeglatter Straße ins Rutschen

Der Unfall passierte Dienstagabend auf der Paßstraße in Bottrop.
Der Unfall passierte Dienstagabend auf der Paßstraße in Bottrop.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Bei dem Unfall Dienstagabend wurden der Fahrer des Pkw und sein Beifahrer verletzt. Ihr Wagen war in ein parkendes Fahrzeug gerutscht.

Bottrop..  Auf schneeglatter Fahrbahn geriet am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr ein 22-jähriger Autofahrer aus Bottrop auf der Paßstraße in Höhe der Möddericher Straße ins Rutschen.

Wie die Polizei mitteilt, drehte sich sein Fahrzeug und stieß gegen einen geparkten Wagen. Der wurde durch den Aufprall noch gegen die Hauswand geschoben.

Der Unglücksfahrer und sein gleichaltriger Mitfahrer verletzten sich bei dem Unfall und wurden ins Krankenhaus gebracht, wo der Mitfahrer stationär bleiben musste.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro.