Ausstellung: 70 Bottroper Jahre

1987 stand ganz im Zeichen des Besuches von Papst Johannes Paul II. Hier mit OB Ernst Wilczok beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt.
1987 stand ganz im Zeichen des Besuches von Papst Johannes Paul II. Hier mit OB Ernst Wilczok beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt.
Foto: WAZ
Was wir bereits wissen
Für die Ausstellung „70 Bottroper Jahre - 70 Bottroper Bilder“ sucht das Stadtarchiv noch Fotos von wichtigen Bottroper Ereignissen, die die Stadtgeschichte seit 1945 prägten.

Bottrop..  Die vielbeachteten Ausstellungen des Stadtarchivs zur Bottroper Geschichte finden jetzt eine Fortsetzung. Genauer gesagt: Zwei Fotoschauen werden sich exemplarisch mit der deutschen und analog dazu aufgebaut mit der lokalen Historie auseinandersetzen. „1945 - 2015. 70 Deutsche Jahre - 70 Deutsche Bilder und 70 Bottroper Jahre - 70 Bottroper Bilder“ heißt die Schau, die im September eröffnet wird.

Es handelt sich zum einen um die Wanderausstellung, die in 70 ausgewählten Fotografien Schlaglichter der deutschen Geschichte präsentiert. Darunter fallen Ereignisse, die sich in das kollektive Bewusstsein einprägt haben, wie etwa das Ende des so genannten „Dritten Reiches“ (1945) und die daraus resultierende fast vollständige Zerstörung Deutschlands, die „Luftbrücke“ nach Berlin (1948) oder das Olympia-Drama in München (1972) mit dem Attentat auf das israelische Camp, bis hin zur jüngsten Vergangenheit mit Fotos des die Bevölkerung spaltenden Gerangels um „Stuttgart 21“ (2011).

Ergänzt wird diese Präsentation um Ereignisse aus den letzten 70 Jahren der Bottroper Stadtgeschichte, in denen ebenfalls mit je einem Foto und einem kurzen Erläuterungstext ein für jedes Jahr bedeutendes Ereignis der Bottroper Vergangenheit gezeigt wird.

Beispiele auf dieser Seite zeigen den Papstbesuch 1987 oder die Ehrung des Boxers Dieter Renz 1968. Allerdings sucht das Archiv noch Fotos aus dem Besitz Bottroper Bürger, besonders zu den großen Protesten im November 1966 anlässlich der Schließung der Zeche Rheinbaben, zu den Bergbaustreiks 1997, an denen auch Bottroper Bergleute beteiligt waren, aber auch Fotos von Schülern und Lehrern, die 1990 Merseburg besucht haben. Es fehlen bislang gute Bilder von Ereignissen der Jahre 1971, 1982, 1988, 1993, 1994. Interessenten können sich im Archiv, Blumenstraße 12-14, melden. Tel: 02041/70 38 32.