Das aktuelle Wetter Bottrop 14°C
Polizei

Amtseinführung

Zur Zoomansicht 05.09.2012 | 16:50 Uhr
Foto: WAZ FotoPool

Friederike Zurhausen ist neue Polizeipräsidentin

Birgit Schweizer

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Saalbau Bottrop
Bildgalerie
Katzenausstellung
Bottrop von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Kirchhellen von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Tanzfest
Bildgalerie
Bottrop
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Fährunglück vor Südkorea
Bildgalerie
Rettungsaktion
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Bergschäden im Ruhrgebiet
Bildgalerie
Bergbau-Folgen
So schön ist das Sauerland
Bildgalerie
Leserfotos
Die besten BVB-Choreos
Bildgalerie
BVB-Fans
Die Terrakotta Armee
Bildgalerie
Ausstellung
Kleiner Brillenbär erkundet Außengehege
Bildgalerie
Zoo-Nachwuchs
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Rosenmontagszug
Bildgalerie
Karneval in Bottrop
Tröterö Trärä Bum Bum
Bildgalerie
Rosenmontagsparty
Aus dem Ressort
An der Parkstraße ist Platz für die Bäume des Jahres
Stadtgestaltung
Auf der Suche nach einer weiteren Fläche als Standort für „Bäume des Jahres“ war die Verwaltung neben dem Hallenbad am Sportpark fündig geworden. In diesem Jahr ist die Traubeneiche der favorisierte Baum. Stadtrepräsentanten und Grüne pflanzten schon Exemplare.
Ökumenische Begegnung auf dem Wochenmarkt der Innenstadt
Kirche
Passend zum Leben, zwischen Käse und Wurst, stellt sich die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Bottrop direkt vor dem Haupteingang der Cyriakuskirche auf dem Innenstadt-Wochenmarkt dem offenen Dialog. Die Aktion findet jeweils mittwochs zwischen Ostern und Pfingsten statt.
Hochstraße – auch das Reformhaus soll abgerissen werden
Bauprojekt
Investor Peter Stadtmann plant das Neubauprojekt in der Fußgängerzone noch größer. Als Grund nennt er „statische Probleme“ wenn nur die Hochstraße 35 abgerissen werde. Nun soll auch die Nummer 33 fallen. Gleichzeitig soll die Passage lichter und „repräsentativer“ werden.
Bottroper Tafel-Vorstand wirbt um neues Vertrauen
Affäre um Spenden
Die Tafel in Bottrop leidet unter den Nachwirkungen der Affäre um Lebensmittelspenden. Die Geldspenden sind stark zurück gegangen, einzig Sach- und Lebensmittelspenden kommen weiterhin an. Nun fehlt es an Geld, denn die Hilfsorganisation erhält keinerlei Zuschüsse, um ihre Kosten zu decken.
Vom Profi-Grafiker zum Ruhr-Maler
Kultur
Der gebürtige Bottroper Hans Dieter Schnepper arbeitete als Grafiker und Werbe-Profi noch weit über seine Pensionsgrenze hinaus. Dabei richtete er unter anderem auch das Tengelmann-Museum in Mülheim ein. Heute widemt er sich fast ausschließlich der Malerei - gegenständlich und abstrakt.