Das aktuelle Wetter Bottrop 4°C
Bottrop

Am Sonntag ist jede Menge los

24.04.2009 | 18:00 Uhr

Pferdemarkt, verkaufsoffene City und Haldenveranstaltung

Am Wochenende ist jede Menge los in der Stadt, vor allem am Sonntag! Dann ist Pferdemarkt, und von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag. Auf der Halde Beckstraße - das ist die mit dem Tetraeder - wird am Sonntag zudem von 14 bis 19.30 Uhr die traditionelle Haldenveranstaltung mit ökumenischen Gottesdiensten gefeiert.

Auf und um den Cyriakuskirchplatz herum findet der Pferdemarkt statt. Ab 10 Uhr am Sonntag ist Auftrieb. Von 11 bis 11.30 Uhr und dann noch von 13.30 bis 14 und von 17.15 bis 18 Uhr ist Ponyreiten.

Fahrdienst hoch

zum Tetraeder

Auf einer professionellen Vorführfläche wird dieses Jahr unter anderem der Reitverein Gladbeck die Zuschauer in die hohe Kunst des Voltigierens entführen (14.15 bis 14.30 Uhr, 16 bis 16.15 Uhr). Zudem werden die Reiter von der Triple P-Farm eine Western-Reitshow präsentieren.

Von 12.15 bis 12.30 Uhr und von 15.15 bis 15.30 Uhr gibt es Vorführungen im Westernreiten mit Lilly Goy. Westernreiter sind auch noch einmal von 13 bis 13.15 Uhr und von 16 bis 16.15 Uhr im Einsatz.

Für Fans besonderer Pferde stellt sich der Verband der deutschen Friesenzüchter vor (11.45 bis 12 Uhr und 14.45 bis 15 Uhr). Das Rai-Reiten - eine spezielle Form des Reitens ohne Hilfsmittel - führt Brita Hurtienne von 12.45 bis 13 Uhr vor.

Dem Besucher bietet sich zusätzlich Sehenswertes zu Pferd und Reiter. Das Sattlerhandwerk und Hufschmiedearbeit werden vorgestellt. Ein Gewinnspiel lockt - der Sieger wird zwischen 17 und 17.15 Uhr bekannt gegeben.

„Arbeit für alle bei fairem Lohn” - unter diesem Mai-Motto findet am Sonntag auch die Haldenveranstaltung am Tetraeder statt. Viele Aktionen, aber vor allem der ökumenische Kindergottesdienst (14.30 Uhr) und ein weiterer ökumenischer Gottesdienst (17 Uhr) stehen im Mittelpunkt.

Auch muslimische Gemeinden nehmen daran teil.

Wer sich den Weg auf die Halde nicht zutraut, kann einen Fahrdienst (ab 13 Uhr) am Aufgang zur Halde Beckstraße (Am Timpenkotten) in Anspruch nehmen. h.p.

Helga Pillar

Kommentare
25.04.2009
23:23
Am Sonntag ist jede Menge los
von udo_b. | #4

Der der falsch parkt ist doch selber schuld. Die Schilder sind groß genug. Wenn man die nicht sieht, sollte man auch nicht mehr Autofahren dürfen. Und...
Weiterlesen

Funktionen
Lesen Sie auch
Kleine Pferdefans schmieden Hufeisen
Bottroper Pferdemarkt
Ökumene trifft Arbeitswelt
Am 25. auf der Halde an...
Aus dem Ressort
Klares Wort am Krankenbett
Gesundheit
Kliniken achten auf sprachliche Kompetenz auf den Stationen. Zehn Prozentder Ärzte am Knappschaftskrankenhaus besitzen einen ausländischen Pass.
In Bottrop war kein Motorradfahrer zu schnell unterwegs
Geschwindkeitskontrolle
Doch 265 Autofahrer wurden als Temposünder bei den Kontrollen am Wochenende erwischt. 250 handelten sich ein Verwarngeld ein.
Unbekannte zündelten am Feuerwehrauto aus Getränkekisten
Feuerwehr
Anschlag auf das Weltrekord-Feuerwehrauto aus Getränkekisten. Unbekannte hatten einige Kisten angesteckt. Zum Glück wurde der Brand rasch bemerkt.
Bottroper Thilo Rörtgen hat Stenografie zum Beruf gemacht
Schnellschrift
Thilo Rörtgen ist seit 13 Jahren Stenograf im Landtag NRW. Sein Job ist so außergewöhnlich wie bedroht – denn der Nachwuchs fehlt.
„Zauberer von Oz“ zog Publikum in Gladbeck in den Bann
Kultur
Talente der Bottroper Ballettschule Zurhausen tanzten die Geschichte vom Mädchen Dorothy. Zuschauern gefiel die ausdrucksstarke Inszenierung.
Fotos und Videos
Pferdemarkt
Bildgalerie
Bottrop offen
D!'s World Compedition
Bildgalerie
Movie Park Germany
Schule Welheim
Bildgalerie
Bäumepflanzen
Samtpfoten im Saalbau
Bildgalerie
Katzenausstellung
article
638804
Am Sonntag ist jede Menge los
Am Sonntag ist jede Menge los
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/am-sonntag-ist-jede-menge-los-id638804.html
2009-04-24 18:00
Bottrop