Das aktuelle Wetter Bottrop 9°C
Bottrop

Am Sonntag ist jede Menge los

24.04.2009 | 18:00 Uhr

Pferdemarkt, verkaufsoffene City und Haldenveranstaltung

Am Wochenende ist jede Menge los in der Stadt, vor allem am Sonntag! Dann ist Pferdemarkt, und von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag. Auf der Halde Beckstraße - das ist die mit dem Tetraeder - wird am Sonntag zudem von 14 bis 19.30 Uhr die traditionelle Haldenveranstaltung mit ökumenischen Gottesdiensten gefeiert.

Auf und um den Cyriakuskirchplatz herum findet der Pferdemarkt statt. Ab 10 Uhr am Sonntag ist Auftrieb. Von 11 bis 11.30 Uhr und dann noch von 13.30 bis 14 und von 17.15 bis 18 Uhr ist Ponyreiten.

Fahrdienst hoch

zum Tetraeder

Auf einer professionellen Vorführfläche wird dieses Jahr unter anderem der Reitverein Gladbeck die Zuschauer in die hohe Kunst des Voltigierens entführen (14.15 bis 14.30 Uhr, 16 bis 16.15 Uhr). Zudem werden die Reiter von der Triple P-Farm eine Western-Reitshow präsentieren.

Von 12.15 bis 12.30 Uhr und von 15.15 bis 15.30 Uhr gibt es Vorführungen im Westernreiten mit Lilly Goy. Westernreiter sind auch noch einmal von 13 bis 13.15 Uhr und von 16 bis 16.15 Uhr im Einsatz.

Für Fans besonderer Pferde stellt sich der Verband der deutschen Friesenzüchter vor (11.45 bis 12 Uhr und 14.45 bis 15 Uhr). Das Rai-Reiten - eine spezielle Form des Reitens ohne Hilfsmittel - führt Brita Hurtienne von 12.45 bis 13 Uhr vor.

Dem Besucher bietet sich zusätzlich Sehenswertes zu Pferd und Reiter. Das Sattlerhandwerk und Hufschmiedearbeit werden vorgestellt. Ein Gewinnspiel lockt - der Sieger wird zwischen 17 und 17.15 Uhr bekannt gegeben.

„Arbeit für alle bei fairem Lohn” - unter diesem Mai-Motto findet am Sonntag auch die Haldenveranstaltung am Tetraeder statt. Viele Aktionen, aber vor allem der ökumenische Kindergottesdienst (14.30 Uhr) und ein weiterer ökumenischer Gottesdienst (17 Uhr) stehen im Mittelpunkt.

Auch muslimische Gemeinden nehmen daran teil.

Wer sich den Weg auf die Halde nicht zutraut, kann einen Fahrdienst (ab 13 Uhr) am Aufgang zur Halde Beckstraße (Am Timpenkotten) in Anspruch nehmen. h.p.

Helga Pillar



Kommentare
25.04.2009
23:23
Am Sonntag ist jede Menge los
von udo_b. | #4

Der der falsch parkt ist doch selber schuld. Die Schilder sind groß genug. Wenn man die nicht sieht, sollte man auch nicht mehr Autofahren dürfen. Und wer mal, wenn was los ist, etwas weiter weg parken muss, der muss natürlich erstmal wieder meckern: *******, es ist was los und die wollen auch noch, dass ich nicht in der ersten Reihe parke und meinen Schwabbelbauch bewegen muss.

So ist dieses kleine (nicht) liebenswerte Bottroper(-Web-)Völkchen.

25.04.2009
23:18
Am Sonntag ist jede Menge los
von Erika_N | #3

Wie wäre es einfach mal den Wagen ordentlich zu parken und dafür 2 m zu Fuß zu gehen. Oder noch besser: Mal das Rad nehmen.

25.04.2009
22:23
Am Sonntag ist jede Menge los
von giballes | #2

Super Kommentar von Hans. Bravo !!
Wie wäre es mal mit einem Politessenfreien Tag ??

25.04.2009
21:46
Am Sonntag ist jede Menge los
von Hans | #1

Nicht zu vergessen das Sondereinsatzkommando der Politessen :) .

Aus dem Ressort
Jesiden schicken Flüchtlingen Hilfs-Pakete
Flüchtlinge im Nordirak
Fettah Timar von der Gesellschaft für Deutsch-Kurdische Freundschaft bringt jetzt bereits den zweiten Lkw mit Kleidung und Schuhen auf den Weg in den Nordirak. „Sie sind so dankbar für die Anteilnahme“, sagt er tief bewegt.
Turbulenzen um das Windrad
Bürgerversammlung
Das Alpincenter hatte Anwohner und Interessierte eingeladen, um seine Investitionspläne vorzustellen. Dabei gab sich der Geschäftsführer der Skihalle kompromissbereit. Doch im Verlauf der Versammlung war schnell klar: Die Fronten sind verhärtet:
„Wir sind die Bottroper Tafel für Kulturgenüsse“
Kultur/Soziales
Der Bottroper Ableger der Kulturloge Ruhr ist erfolgreich gestartet.Jetzt will der Verein wachsen und sucht Veranstalter, Sozialpartner - und ehrenamtliche Helfer, die in Gemeinden und Einrichtungen das Angebot bekannt machen
Mit dem Jeep in Bottrop durch den Schrägschacht unter Tage
Klima Expo
Mit über 125 Projekten will Innovation City den Stadtumbau vorantreiben. Etliche sind wie gemacht für die „Klima-Metropole Ruhr“, einem Projekt des Regionalverbands unter dem Dach der Landesinitiative „Klima-Expo NRW“ von Samstag, 27. September, bis Freitag, 3. Oktober. Hier alle Veranstaltungen.
Gleich vier Einbrüche beschäftigen die Polizei in Bottrop
Diebstahl
Schmuck, Geld und eine Motorstangensäge erbeuteten unbekannte Diebe bei vier Einbrüchen. Begangen in den vergangenen Tagen in Bottrop. In zwei Fällen drangen die Einbrecher in Wohnungen ein. Außerdem versuchten sie ihr Glück auch noch in einer Firma und in der Friedhofsgärtnerei am Nordring.
Umfrage
Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

 
Fotos und Videos
Tunnelweihe vom Emschertunnel
Bildgalerie
Emscher-Umbau
Grusel in Bottrop
Bildgalerie
Kaue Prosper II
Industriekultur
Bildgalerie
Herrliche Aussichten
Glückspiel im Saalbau
Bildgalerie
Sparkassenauslosung