Das aktuelle Wetter Bottrop 12°C
Kalter Eigen

Abriss des Hotels Sackers gestoppt

22.06.2012 | 15:44 Uhr
Abriss des Hotels Sackers gestoppt
Das Hotel Sackers wird nicht abgerissen. Die Bauaufsicht der Stadt hat den Abbruch untersagt.Foto Winfried Labus

Bottrop. Die Stadtverwaltung hat den Abriss des Hotels Sackers gestoppt. Für den begonnenen Abriss der Hotelgebäude gebe es keinerlei Genehmigung, sagte Bezirksbürgermeister Klaus Kalthoff. „Das Gelände wird jetzt erst einmal eingezäunt“, kündigte Kalthoff an.

„Jämmerliches Bild“

Der Bezirksbürgermeister kritisierte die derzeitige Situation auf dem Kalten Eigen heftig. „Das gibt da ein jämmerliches Bild ab“, beschwerte sich der SPD-Politiker. Dabei sollte das Gelände doch ein möglichst attraktives Eingangstor in die Stadt bilden. „Doch jetzt steht da diese Sackers-Ruine“, machte der Bezirksbürgermeister seinem Unmut Luft. „Ganz erbärmlich“, sei die Situation.

Wie berichtet, gab die Procar-Gruppe vor, dass sie auf dem Gelände ein neues Autohaus errichten wolle. Die Pläne des BMW-Händlers waren sehr umstritten. Vor allem die kleinere Parteien im Rat protestierten heftig dagegen, das Frischluftgelände dafür zu opfern. Procar wollte umziehen, weil es im Streit mit dem Eigentümer seines Geländes an der Gladbecker Straße lag.

Die Neubaupläne der Gruppe haben sich jedoch zerschlagen. Procar bleibt nur noch bis Ende des Monats in Bottrop. Ein BMW-Händler aus Oberhausen wird den Vertrieb übernehmen und will vorerst an der Gladbecker Straße bleiben.

Norbert Jänecke



Kommentare
25.06.2012
10:56
Abriss des Hotels Sackers gestoppt
von escomentaro | #2

Die Stadtverwaltung sollte mal nachhören warum ausgerechnet leute aus ihren Reihen "nebenbei" dort abreissen! Auch hörte man von Feuerwehrfahrzeugen die sich dort aufhalten. Aber man hört ja vieles! Nur will man es oft nicht sehen!

22.06.2012
18:59
Abriss des Hotels Sackers gestoppt
von juppko | #1

Eingangstor in die Stadt? - Die Stadtverwaltung nutzt anscheinend andere Wege - wie kann man ansonsten ohne Genehmigung an exponierter Stelle unbemerkt ein Gebäude abreissen? Und das obwohl die Thematik "Procar - Sackers" derart öffentlich diskutiert wurde.

Aus dem Ressort
Der Chor, der auch Theater spielt
Kultur
Seit 20 Jahren besteht eine Freundschaft zwischen Bottropern und der russisch-orthodoxen Gemeinde in Minsk. Jetzt gab es ein Jubiläumskonzert mit einem Spitzenensemble in der Kreuzkamp-Kapelle.Der Erlös des Konzertes fließt in den Neubau der Kathedrale
Mehr Programm soll Bottroper zum Einkauf in die City locken
Handel
Marketing-Verein arbeitet an Aktionsplan zur Belebung der Innenstadt. Neue Veranstaltungen und Rabattaktionen sollen attraktive Atmosphäre schaffen. Mindestens an jedem ersten Samstag im Monat soll auf Plätzen und in Einkaufsmeilen immer etwas los sein. Ab März geht’s los.
Bottroper Harald Lubina erhält Orden des Bundespräsidenten
Bundesverdienstkreuz
Für sein großes bürgerschaftliches Engagement hat Bundespräsident Gauck dem Bottroper Harald Lubina das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Ausgezeichnet wurde er damit am Montag Vormittag im Rathaus vor zahlreichen Gästen und seiner Familie von Oberbürgermeister Bernd Tischler.
Ungewohnte Klänge aus einem fernen Land
Musik
Die fünf Musiker des Ensembles „Druk Revival“ haben eine lange Reise hinter sich. Sie sind aus dem im Himalaya gelegenen Königreich Bhutan in die Konradschule gekommen. Ihr Auftritt ist Teil des Pilotprojekts „Musiker der Welt im JeKi-Klassenzimmer.“ JeKi steht dabei für „Jedem Kind sein...
Kabarett mit Hand und Fuß
Humor
Martin Funda, Kabarettist und evangelischer Pfarrer, berichtet im Pfarrsaal von St-Ludgerus über seine Erlebnisse mit Alkohol in der katholischen Jugend und geht beim weiblichen Publikum auf Tuchfühlung.
Umfrage
Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

 
Fotos und Videos
Brauhaus am Ring
Bildgalerie
Hochzeitsmesse
Halloween Fest
Bildgalerie
Horror
Historische Sammlung
Bildgalerie
1.Weltkrieg
Bottrop aus der Luft
Bildgalerie
Von oben