Das aktuelle Wetter Bottrop 15°C
Kalter Eigen

Abriss des Hotels Sackers gestoppt

22.06.2012 | 15:44 Uhr
Abriss des Hotels Sackers gestoppt
Das Hotel Sackers wird nicht abgerissen. Die Bauaufsicht der Stadt hat den Abbruch untersagt.Foto Winfried Labus

Bottrop. Die Stadtverwaltung hat den Abriss des Hotels Sackers gestoppt. Für den begonnenen Abriss der Hotelgebäude gebe es keinerlei Genehmigung, sagte Bezirksbürgermeister Klaus Kalthoff. „Das Gelände wird jetzt erst einmal eingezäunt“, kündigte Kalthoff an.

„Jämmerliches Bild“

Der Bezirksbürgermeister kritisierte die derzeitige Situation auf dem Kalten Eigen heftig. „Das gibt da ein jämmerliches Bild ab“, beschwerte sich der SPD-Politiker. Dabei sollte das Gelände doch ein möglichst attraktives Eingangstor in die Stadt bilden. „Doch jetzt steht da diese Sackers-Ruine“, machte der Bezirksbürgermeister seinem Unmut Luft. „Ganz erbärmlich“, sei die Situation.

Wie berichtet, gab die Procar-Gruppe vor, dass sie auf dem Gelände ein neues Autohaus errichten wolle. Die Pläne des BMW-Händlers waren sehr umstritten. Vor allem die kleinere Parteien im Rat protestierten heftig dagegen, das Frischluftgelände dafür zu opfern. Procar wollte umziehen, weil es im Streit mit dem Eigentümer seines Geländes an der Gladbecker Straße lag.

Die Neubaupläne der Gruppe haben sich jedoch zerschlagen. Procar bleibt nur noch bis Ende des Monats in Bottrop. Ein BMW-Händler aus Oberhausen wird den Vertrieb übernehmen und will vorerst an der Gladbecker Straße bleiben.

Norbert Jänecke

Kommentare
25.06.2012
10:56
Abriss des Hotels Sackers gestoppt
von escomentaro | #2

Die Stadtverwaltung sollte mal nachhören warum ausgerechnet leute aus ihren Reihen "nebenbei" dort abreissen! Auch hörte man von Feuerwehrfahrzeugen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Bosnierin bringt Flüchtlingen in Bottrop Deutsch bei
Schule
Majda Horic flüchtete einst selbst aus ihrem Heimatland – und unterrichtet heute Kinder mit ähnlichem Schicksal in einer internationalen Förderklasse
Ehrenamtliche leitet in Bottrop Beerdigungen
Bistum Essen
Die Bottroperin Hildegard Hüffer aus der Pfarrei St. Joseph hat am ersten Qualifizierungskurs im Bistum Essen für den Beerdigungsdienst teilgenommen.
Was die Kartoffelsuppe von Familie Rathcke bärenstark macht
Das isst der Pott
Anneliese Rathcke begeistert ihre Töchter bis heute mit ihrer Suppe. Dem Klassiker aus dem Revier hat die Hausfrau eine besondere Würze verliehen.
Bottrop als Stopp auf dem Weg nach Vegas
Aktion
Stockholm - USA: Die Fahrer der legendären Rallye „Gumball 3000“ legen bei Brabus eine Pause ein. Gut Betuchte und Prominente sind unterwegs mit ihren...
Drei Schritte vorwärts beim Verkehr
Stadtentwicklung
Das Pfingstfest ist eigentlich kein Anlass für Geschenke, aber Bottrop hat trotzdem welche bekommen. Erst schickte Landesverkehrsminister Michael...
Fotos und Videos
Gumball 3000 stoppt in Bottrop
Bildgalerie
Luxus-Rallye
Fliegende Tänzer im Movie Park
Bildgalerie
Cheerleading
"Muttis Kartoffelsuppe"
Bildgalerie
Das isst der Pott
Vogelschießen
Bildgalerie
BSV Batenbrock
article
6795808
Abriss des Hotels Sackers gestoppt
Abriss des Hotels Sackers gestoppt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/abriss-des-hotels-sackers-gestoppt-id6795808.html
2012-06-22 15:44
Bottrop