30 Jahre alt

Courage, das Bottroper Frauenzentrum, hat seinen Ursprung in einer autonomen Frauengruppe, die 1984 gegründet wurde. Gemeinsames Ziel: eigene Räume. Die waren schnell gefunden und konnten 1985 bezogen werden.

Ehrenamtlich und mit ABM wurde die Arbeit bis 1992 organisiert. Dann gab es Zuschüsse vom Land und von der Stadt. 2002 ist das Frauenzentrum in seine Räume an der Essener Str. 13 umgezogen. Bis zu 200 Frauen werden hier jährlich beraten.