1991 in Bayern entwickelt

1991 wurde „Klasse 2000“ am Institut für Präventive Pneumologie des Klinikums Nürnberg entwickelt. Das Programm startete mit 234 Klassen in Bayern und verbreitete sich ganz schnell.

2003 wurde der gemeinnützige Trägerverein gegründet, um das Programm weiter zu entwickeln und zu verbreiten. Seit 1991 nahmen in ganz Deutschland über eine Million Kinder daran teil.