Zusammenschluss aus zwei Kolpingsfamilien

Die Kolpingsfamilie Gerthe-Hiltrop-Bergen entstand am 20. Februar 2010 aus den beiden Kolpingsfamilien Gerthe (gegründet 1929) und Hiltrop-Bergen (gegründet 1947).

Die ehemalige Gemeinschaft aus St. Joseph Hiltrop-Bergen feiert schon seit 20 Jahren Karneval. In der Gaststätte „Nordpol“ (Bergener Straße, inzwischen abgerissen und wieder neu bebaut) fing es an. Seit Anfang 2000 findet der Karneval im kath. Vereinsheim am Castroper Hellweg statt.