Das aktuelle Wetter Bochum 18°C
Wirtschaft

Zeitungsmeldung löst Unruhe unter Nirosta-Stahlarbeitern aus

03.01.2013 | 16:56 Uhr
Zeitungsmeldung löst Unruhe unter Nirosta-Stahlarbeitern aus
Unruhe und Unverständnis unter Stahlarbeitern: In einer Zeitungsmeldung hieß es, das Bochumer Nirosta-Stahlwerk werde auf jeden Fall geschlossen.Foto: Joachim Haenisch

Bochum.   Die Schließung des Bochumer Nirosta-Stahlwerks sei beschlossene Sache, hieß es in einer Zeitungsmeldung - und sorgte unter den Beschäftigten am Donnerstag für Unruhe. Der Betriebsrat reagierte empört auf die Berichte. Erst 2015 stehe die Wirtschaftlichkeits-Prüfung des Stahlwerks an.

Eine Zeitungsmeldung, die Schließung des Bochumer Nirosta-Stahlwerks mit seinen rund 550 Mitarbeitern sei bereits beschlossene Sache, löste am Donnerstag unter den Beschäftigten in Bochum Unruhe und Unverständnis aus.

Frank Klein, Betriebsratsvorsitzender des seit Jahresbeginn mehrheitlich zum finnischen Outokumpu-Konzern gehörenden Stahlwerks , kommentierte die Berichte genervt: „Wenn das die finnische Mentalität ist, zwei Tage nachdem sie das Sagen haben, dann weiß ich auch nicht weiter. Solche Nachrichten wirken sich doch negativ auf die Motivation der Mitarbeiter und die Produktivität aus.“

Gleichzeitig verweist er auf die Tarifverträge, die eindeutig regelten, dass 2015 zunächst die Rentabilität des Bochumer Stahlwerks überprüft werden soll. Klein kündigte an, dass er aufgrund der jetzt aufgetretenen Irritationen selbst das Gespräch mit Outokumpu-Vorstandchef Mika Seitovirta werde.

Weltweite Überkapazitäten

Saara Tahvanainen, Sprecherin des finnischen Konzerns, sagte der WAZ, dass Outokumpu an der geplanten Aufgabe der Flüssigphase in Bochum Ende 2016 festhalte. „Aus aktueller Sicht würden wir das Werk wegen der weltweiten Überkapazitäten schließen“, so Tahvanainen. Die Sprecherin ließ keinen Zweifel daran, dass Outokumpu dazu stehe, 2015/16 eine Wirtschaftlichkeits-Überprüfung, wie ihn die Arbeitnehmerseite einfordert, einzuleiten, an dessen Ende eine Entscheidung über den Standort stehe.

Michael Weeke



Kommentare
Aus dem Ressort
Der Blue Square ist das Schaufenster der RUB in der City
Universität
Im Blue Square in der Bongardstraße gibt es ein breit aufgestelltes Programm, dasvon populärwissenschaftlichen Vorträgen bis zu klassischen musikalischen Abenden reicht. Ein kurzer Überblick über das kommende Geschehen.
Feuerwehr löscht Kerzenbrand im Schlafzimmer in Bochum
Brandeinsatz
Einen Kerzenbrand in einem Schlafzimmer musste die Feuerwehr am Montagabend in Altenbochum löschen. Zwei Bewohner einer Dachgeschosswohnhung wurden nachher ins Krankenhaus gebracht. Sie selbst hatten den Notruf alarmiert.
Generalmusikdirektor Sloane beginnt 20. Saison in Bochum
Klassik
Am Wochenende beginnt mit dem 1. Sinfoniekonzert die neue Spielzeit für die Bochumer Symphoniker. Es ist die 20. Saison von Generalmusikdirektor Steven Sloane (56), der in zwei Jahrzehnten den überregionalen Ruf des Orchesters ebenso steigern konnte wie dessen künstlerische Qualität.
Festival präsentiert 6000 Minuten Livemusik an drei Tagen
Musiksommer
Gute Aussichten für den Bochumer Musiksommer. Der Sommer soll zurückkehren, wenn das Festival am Freitag, 5. September, startet. Prominteste Gäste sind diesmal das ESC-Trio Elaiza und Nora Tschirner mit ihrer Band Prag.
Bochumer Varieté präsentiert künftig nur drei Shows im Jahr
Unterhaltung
Das Bochumer Varieté et cetera zeigt künftig nur noch drei Produktionen im Jahr. Bisher wurden vier Show präsentiert. Die Sommerpause endet am kommenden Wochenende. Ab dem 7. September heißt es: „Einfach zauberhaft!“
Umfrage
Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Niedecken "Unplugged" beim Zeltfestival
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
"Langendreer hats"
Bildgalerie
Schrubberaktion
Die Lerschstraße
Bildgalerie
Straßenserie