„Wir wollen den Gewinn weiter erhöhen“

Jan Stetzkowski, Christoph Michels, Kyle Rudnick und Jonas Grewe bilden eins von zwei Teams aus Bochum, das am Bankenplanspiel Schulbanker des Bundesverbandes deutscher Banken teilnimmt. Einmal selbst Banker sein, eine Bank verantwortlich führen und im Team eine Vielzahl der Entscheidungen treffen, die auch in der Realität vom Management einer Bank getroffen werden – das erleben die Schüler der Graf-Engelbert-Schule. Michels erzählt, wie es für sein Team im fünften von sieben Geschäftsjahren läuft.

1 Wie ist das neue Jahr angelaufen?

Christoph Michels: Wir haben im dritten und vierten Geschäftsjahr einen Gewinn in achtstelliger Höhe eingefahren. Ich glaube, das war ganz gut. Jetzt haben wir die Entscheidungen für das fünfte Geschäftsjahr abgegeben.

2 Hat es beim Spiel inhaltliche Veränderungen gegeben? Müsst Ihr auf weitere Dinge achten?

Nein, neue Funktionen sind nicht dazu gekommen. So bleibt mehr Zeit, die bereits bekannten Funktion zu vertiefen.

3 Wie lange läuft das Spiel noch?

Es folgen nun noch zwei Geschäftsjahre. In denen hoffen wir natürlich, unseren bereits ganz ordentlichen Gewinn noch etwas mehr zu erhöhen.