Wie Sie ihr Leibgericht mit uns kochen können

Es ist ganz simpel: Teilen Sie uns einfach mit, mit welchem Gericht Sie sich für „Das isst der Pott“ bewerben möchten. Schicken Sie uns dafür einen Auszug des Rezepts. Sagen Sie bitte auch, wie viele Portionen Sie kochen möchten und wie viel der Einkauf ungefähr kosten wird. Wenn es zu Ihrer Speise eine Geschichte gibt, lassen Sie uns auch wissen, worum es in der Geschichte geht.

Serie soll im Frühjahr starten

Aus allen Einsendungen wählt ein Jury in der Redaktion die zehn Lieblingsgerichte aus, die wir in der WAZ-Bochum und auf unserem Onlineportal DerWesten vorstellen möchten. Zu diesem Zweck wird Sie unsere WAZ-Mitarbeiterin Nadja Juskowiak gemeinsam mit einem Fotografen besuchen und Ihnen beim Kochen Gesellschaft leisten und gerne behilflich sein. Die Serie „Das isst der Pott“ soll im Frühjahr veröffentlicht werden. Ihr Rezept wird dann auf einer ganzen Seite vorgestellt. Anschließend soll das Lieblingsgericht der Bochumer per Abstimmung ermittelt werden. Doch dazu später mehr. Denn jetzt geht es erst einmal darum, dass Sie sich bei uns melden und uns in Ihre Töpfe schauen lassen. Wir freuen uns auf Ihre Zuschriften per Post an: WAZ-Redaktion, Huestraße 25, 44787 Bochum oder per E-Mail an:
redaktion.bochum@waz.de.