Wettbewerb für Grundschüler im Vorlesen

Linden. Die katholische öffentliche Bücherei in Liebfrauen Linden veranstaltet wieder einen Lesewettbewerb für die dritte und vierte Klassen. Am Samstag, 31. Januar, 15 bis 18 Uhr, treffen sich die Leseratten im Saal des Gemeindezentrums, Hattinger Straße 814. Die Sieger werden am 1. Februar um 15 Uhr gekürt.

In den vergangenen Jahren erfreute sich der Wettbewerb großen Zuspruchs, weil immer mehrere Grundschulen aus Linden, Dahlhausen und Oberdahlhausen mitmachten. Einer kleinen Jury können die Teilnehmer ein Stück aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen. Als Belohnung winken Buchpreise. Die Teilnahmebedingungen und die Anmeldekarten gibt es in der Bücherei Liebfrauen und in den Grundschulen. Anmeldungen sind bis Freitag, 23. Januar, in der Bücherei oder im Gemeindebüro, Hattinger Straße 814a, sowie an lesen.in.liebfrauen@gmx.de möglich. Der genaue Termin für die Kinder wird ab 26. Januar im Schaukasten neben der Kirche und auf www.liebfrauenbochum.de bekannt gegeben.

Zur Vorstellung der Gewinner am 1. Februar sind Familienangehörige eingeladen.