Das aktuelle Wetter Bochum 15°C
Bochum

Vollsperrung in Gerthe

20.04.2009 | 08:15 Uhr

Vom heutigen Montag, 20. April, bis Samstag, 25. April, wird an der Kreuzung Lothringer-/Hans-Sachs-Straße ein Fußgängerüberweg (Zebrastreifen) erstellt.

Da nicht nur Markierungs- und Beschilderungsarbeiten anfallen, sondern auch bauliche Voraussetzung geschaffen werden müssen, wird die Lothringer- bzw. die Hans-Sachs-Straße im Einmündungsbereich der Fußgängerzone für den Fahrzeugverkehr ab heute (20. April), etwa ab 8 Uhr, bis Freitag (25. April), etwa bis 15 Uhr, voll gesperrt.

Mit Hinweistafeln wird großräumig auf die Sperrung aufmerksam gemacht. Eine Umleitung wird in beiden Richtungen über die Schürbankstraße und den Castroper Hellweg ausgeschildert. Die Einbahnstraßenregelung im fußläufigen Bereich der Lothringer Straße wird für die Dauer der Arbeiten aufgehoben.

Zur Hilfestellung bei Rangierfahrten des Lieferverkehrs im Bereich der Fußgängerzone werden vormittags Mitarbeiter der Verkehrswacht Bochum vor Ort sein.



Kommentare
Aus dem Ressort
Täter schwärzen Tempo-30-Schild an Kindergarten in Bochum
Straßenverkehr
Unbekannte Täter haben in Bochum-Langendreer zwei Verkehrsschilder geschwärzt - an einem Kindergarten. Einmal wurde ein Tempo-30-Schild unkenntlich gemacht, das andere Mal ein Überholverbotsschild.
Beverstraße liegt am Rande von Bochum und Dortmund
Bochums Straßen
Die Beverstraße in Langendreer-Somborn liegt am äußersten Rand der Stadt an der Grenze zu Dortmund. Landschaftliche Idylle liegt gleich neben der A40. Hinter dichtem Blätterwald schlummert die Ruine der Kokerei Neu-Iserlohn I. Denkmal gilt als ältestes Zeugnis des Kokereiwesens.
Unwetterschäden stören Bahnverkehr bei Bochum weiterhin
Bahn-Verkehr
Nach dem Gewitter am vergangenen Montag gibt es auch am Dienstag noch Störungen im Bahnverkehr in Bochum. Die meisten Fernlinien in Richtung Dortmund fielen aus, weil die Oberleitung zwischen Düsseldorf und Duisburg durch das Unwetter beschädigt worden war.
67-jähriger Bochumer wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht
Sprafprozess
Ein 67-jähriger Bochumer steht seit Dienstag vor dem Landgericht, weil er ein sechsjähriges Nachbarskind auf besonders massive Weise missbraucht haben soll. In der Anklage stehen acht einzelne Fälle. Das Opfer habe teilweise Schmerzen gehabt, heißt es.
Bochumer spenden für Spielzimmer in Flüchtlingsunterkunft
Aufnahmelager
Die Hilfsaktionen für die Menschen aus Afrika und Südeuropa in dem kurzfristig eingerichteten Aufnahmelager in Bochum-Linden gehen weiter. Die Stadt weist derweil den Vorwurf zurück, sie habe die Anwohner der ehemaligen Schule getäuscht.
Umfrage
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) begrüßt grundsätzlich den Radschnellweg, der ab 2020 von Essen aus durch Bochum nach Dortmund führen soll, kritisiert aber die Streckenführung. Was halten Sie davon?

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) begrüßt grundsätzlich den Radschnellweg, der ab 2020 von Essen aus durch Bochum nach Dortmund führen soll, kritisiert aber die Streckenführung. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Die Beverstraße
Bildgalerie
Straßenserie
Hundeschwimmen im Wellenfreibad
Bildgalerie
Premiere
Hafenfest der Schiffsmodellbauer
Bildgalerie
Modellbau
Per Parkour auf die große Bühne
Bildgalerie
Urbanatix