Das aktuelle Wetter Bochum 4°C
Feuerwehr

Drei Bewohner bei Brand in einer Gaststätte verletzt

14.11.2012 | 10:41 Uhr
Drei Bewohner bei Brand in einer Gaststätte verletzt
Foto: Guenter Blaszczyk

Bochum.   Bei einem Brand in einer Gaststätte am Ostring in Bochum, nahe Hauptbahnhof, sind am Mittwochmorgen drei Bewohner durch Rauchgas zu Schaden gekommen. Ein Passant meldete, laut Feuerwehr, gegen 6.40 Uhr das Feuer.

Bei einem Brand am frühen Mittwochmorgen in einer Gaststätte am Ostring sind drei Bewohner aus darüber liegenden Wohnungen durch Brandrauch leicht verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus.

Laut Feuerwehr hatte ein Passant gegen 6.40 Uhr das Feuer unweit des Hauptbahnhofs gemeldet. Als der Löschzug der Innenstadtwache eintraf, drang aus mehreren Fenstern der Gaststätte im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses dichter Brandrauch. In den Wohnungen darüber befanden sich noch mehrere Menschen. Vier wurden durch die Feuerwehr gerettet. Drei weitere konnten in ihren unverrauchten Wohnungen verbleiben und das Gebäude nach Ende der Löscharbeiten verlassen.

Flammen wurden schnell abgelöscht

Parallel zur Menschenrettung wurde das Feuer gelöscht. Durch zwei Türen drangen die Einsatzkräfte ins Lokal. Geschützt durch Atemschutzgeräte entdeckten sie die Brandstelle: sie lag im Bereich der Theke. Dort war ein Ascheeimer in Brand geraten. Mit zwei Strahlrohren wurden die Flammen schnell abgelöscht.

Anschließend wurde das Lokal mit Hochleistungslüftern vom Brandrauch befreit. Die Aufräumarbeiten zogen sich bis 9.45 Uhr hin. Die Stadtwerke schalteten das Haus stromlos. Die Wohnungen blieben alle vom Brandrauch verschont.

Die Kripo geht von einer fahrlässigen Brandstiftung aus. Im Einsatz waren 40 Kräfte der Feuerwehr. Die Berufsfeuerwehr wurde durch die Löscheinheiten Bochum-Mitte und Altenbochum/Laer der freiwilligen Feuerwehr unterstützt. Während der Löscharbeiten musste der Ostring in Richtung Südring gesperrt werden.

Redaktion

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schnäppchen-Suche am Bochumer Tierheim
Tierschutz
Am Tierheim gab es am Wochenende eine Schnäppchen-Suche. Ehrenamtliche Mitarbeiter halfen bei einem Flohmarkt, der gut besucht war.
Unter Volldampf: Erstes Steampunk-Festival in Bochum
Szene
Das Experiment ist gelungen. Rund 2500 Anhänger dieser neuen Bewegung trafen sich erstmals im Westpark und im Historischen Jahrmarkt.
Immer mehr flüchten nach Unfällen in Bochum
Straßenverkehr
Die Anzahl der Unfallfluchten ist deutlich gestiegen. Sechsmal passiert diese Straftat pro Tag in Bochum. Die Polizei berichtet von massiven Fällen.
CDU-Spitze schlägt Klaus Franz als Kandidaten vor
Oberbürgermeister-Wahl
Mitglieder müssen noch der Nominierung zustimmen. 62-Jähriger gilt als erfahrener Kommunalpolitiker.
Mäh-Roboter und Wärmepumpen liegen voll im Trend
Bau-Messe
Rasenmäher-Roboter und Wärmepumpen liegen voll im Trend. Das zeigte sich auf der Messe „Ruhr-Bau“ im Ruhr-Kongress.
Fotos und Videos
"Bindfaden-Siedlung"
Bildgalerie
Serie Straßen in Bochum
Das ist der Leserbeirat der WAZ Bochum
Bildgalerie
Vorstellung
article
7291402
Drei Bewohner bei Brand in einer Gaststätte verletzt
Drei Bewohner bei Brand in einer Gaststätte verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/vier-bewohner-bei-brand-in-einer-gaststaette-verletzt-id7291402.html
2012-11-14 10:41
Feuer, Gaststätte, Bochum, Bewohner,
Bochum