VfL bittet seine Partner zum Austausch

Ein ganzer Verein als Moderator. Zum dritten Mal veranstaltet der VfL Bochum am Donnerstag, 21. Mai, das Netzwerk-Erlebnis – eine branchenübergreifende Messe in der „rewirpowerLounge“. Mehr als 60 Aussteller haben sich angesagt. „Das ist unser Familienfest, bei dem alle zusammenkommen, um sich auszutauschen und neue Geschäftsbeziehungen anzubahnen“, sagt VfL-Vorstandsmitglied Wilken Engelbracht.

Über die Partnerfamilie mit ihren 350 Mitgliedern hinaus habe der Verein Unternehmen kontaktiert. „Wir wollen nicht nur intern für Beziehungsaustausch sorgen, sondern auch externe Impulse aufnehmen und den VfL noch weiter für andere Kunden oder Geschäftsfelder öffnen. Erste Erfolge sind schon da“, so Engelbracht. So sei die Zahl der Teilnehmer/Aussteller von 42 (2013) auf nunmehr 60 gewachsen.

Locken kann der VfL mit einem bunten Rahmenprogramm. Zu Gast ist etwa Extremsportler und Referent Joey Kelly als Gastredner. Er hält einen Vortrag zum Thema „No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel?“. Weitere Experten wie Kicker-Weltmeister Chris Marks sowie Stadionführungen und Business-Speed-Dating runden das Tagesprogramm ab.