Das aktuelle Wetter Bochum 2°C
Kommentar

Versteckspiele, Nervosität und Beschwörungsformeln für Opel Bochum

22.05.2012 | 09:00 Uhr
Funktionen
Foto: Ingo Otto

Bochum.  Vor wem sollte die Belegschaftsversammlung versteckt werden? Besser noch: Was sollte eigentlich versteckt werden? Es zeigt viel von der derzeitigen Nervosität des Opel-Managements, dass Blicke behindert werden sollen.

Bangen um Opel in Bochum: Die „Geheimverhandlung“ in Ellesmere Port zeigt, wie sich GM die Zukunft vorstellt. Da wird offenbar hinter verschlossenen Türen gekungelt und das ganz bestimmt nicht, um bessere Bedingungen für die Beschäftigten herauszuschlagen.

Rainer Einenkel beschwor die Solidarität der deutschen Opel-Beschäftigten. So etwas könne nicht passieren, man lasse sich nicht auseinander dividieren, ziehe an einem Strang. Jahr für Jahr zahlten jetzt schon allein die Bochumer Beschäftigten über Lohnverzicht 20,6 Mio. Euro, als ein Bestandteil des Vertrages, der die Sicherung der Standorte bis 2014 festlegt. Jetzt gebe es nichts mehr zu holen: „Wir sind es leid“, so der Gewerkschafter wörtlich.

Es wird sich zeigen, ob die Solidarität hält – bis zur Aufsichtsratssitzung am 28. Juni, wo der neue Sparplan verabschiedet wird.

"Lasst Opel nicht sterben"

Michael Weeke

Kommentare
Aus dem Ressort
Psychisch Erkrankte spielen im Theater Unten in Bochum
Theater
In Kooperation mit dem Schauspielhaus führen Patienten und Mitarbeiter der Bochumer LWL-Klinik für Psychiatrie das Stück „Sin Sisters – In Betrachtung...
Bogestra muss Straßenbahnen auf Tempo 30 km/h drosseln
Technisches Problem
Wegen eines technischen Problems an den Fahrwerken fährt knapp die Hälfte des Straßenbahnen-Fuhrparks der Bogestra nur noch maximal Tempo 30.
Im Keller der Janusz-Korczak-Schule in Bochum brannte es
Brand
In der Janusz-Korczak-Schule an der Alleestraße hat es am Mittwochvormittag gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand in einem Keller schnell löschen.
„FitX“ will seine angekündigten Studios im Sommer eröffnen
Sport
Der Fitness-Discounter „FitX“ plant zudem noch zwei weitere Standorte in Bochum. Der Mitbewerber „Sky.Fit“ eröffnete ein Studio im Ruhrpark.
Aggressiver Bettler stößt Bahnfahrerin beinahe ins Gleisbett
Hauptbahnhof
124 Delikte hat ein 37-Jähriger bereits auf dem Kerbholz. Am Dienstag bettelte er am Bochumer Hauptbahnhof - und stieß eine Frau fast ins Gleis.
Fotos und Videos
Girondelle
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Kopfball Finale
Bildgalerie
Fotostrecke
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
article
6681456
Versteckspiele, Nervosität und Beschwörungsformeln für Opel Bochum
Versteckspiele, Nervosität und Beschwörungsformeln für Opel Bochum
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/versteckspiele-nervositaet-und-beschwoerungsformeln-fuer-opel-bochum-id6681456.html
2012-05-22 09:00
Bochum, Opel, General Motors, Rainer Einenkel,Schließung, Sparplan
Bochum