Das aktuelle Wetter Bochum 5°C

Prozess

Sohn soll Vater erschlagen haben - ihm droht die Psychiatrie

17.01.2013 | 16:24 Uhr

Ein 31-jähriger Bochumer, der in Bochum-Querenburg seinen Vater (66) vor den Augen der Mutter erschlagen haben soll, muss jetzt vor Gericht. Ins Gefängnis kommt er aber wohl nicht, weil er schuldunfähig sein soll. Deshalb soll er auf unbestimmte Zeit in eine geschlossene forensische Psychiatrie...

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Der bekannte Bochumer Geschäftsmann Michael Mauer möchte die Bongard- und die Massenbergstraße in der Innenstadt umtaufen - in

Der bekannte Bochumer Geschäftsmann Michael Mauer möchte die Bongard- und die Massenbergstraße in der Innenstadt umtaufen - in "Boulevard". Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Freigrafendamm
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Neulingschule siegt bei DLRG-Schwimmen
Bildgalerie
Schwimmpokal
Weisse Bescheid - Was bedeutet Hallas?
Video
Ruhrgebietssprache
Werner Wahnsinn
Bildgalerie
Benefiz-Konzert
Aus dem Ressort
Volles Programm in dieser Saison am Kemnader See
Naherholung
Volles Programm am Kemnader See: Nach der - verregneten - Saisoneröffnung stehen bis Herbst zahlreiche Veranstaltungen bevor.
Kein Geld für die Reparatur des Chinesischen Gartens der RUB
Vandalismus
Unbekannte haben einen Schaden in fünfstelliger Höhe angerichtet. Das Problem: der Garten wurde gerade erst aufwändig auf Vordermann gebracht.
Nachhaltigkeit für Verbraucher immer wichtiger
„Heldenmarkt“
Immer mehr Verbraucher achten auf nachhaltige Produkte. Das dokumentierte die „Heldenmarkt“-Messe am Wochenende in der Bochumer Jahrhunderthalle.
Kreativ-Kurse laden Kinder zum Mitmachen ein
Osterferien
Das Kunstmuseum und das Museum Situation Kunst in Weitmar bieten in den Osterferien zahlreiche Kennenlern-Angebote für Kinder ab 6 Jahren.
Bochumer Einkaufsgemeinschaft kommt ohne Supermarkt aus
Nachhaltigkeit
Die Mei-Coop bestellt ihre Lebensmittel beim Erzeuger oder Großhändler. Sie wurde von der Fahrradguerilla in einem besetzten Haus in Hamme initiiert.
article
7492072
Sohn soll Vater erschlagen haben - ihm droht die Psychiatrie
Sohn soll Vater erschlagen haben - ihm droht die Psychiatrie
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/vater-erschlagen-sosohn-soll-vater-erschlagen-haben-ihm-droht-die-psychiatrie-id7492072.html
2013-01-17 16:24
Bochum, Schizophrenie, Psychiatrie, Schuldunfähig, Familiendrama, Landgericht, Vater, Mutter, Erschlagen, August, Staatsanwaltschaft, Streit, Angetrunken
Bochum