Das aktuelle Wetter Bochum 13°C

Prozess

Sohn soll Vater erschlagen haben - ihm droht die Psychiatrie

17.01.2013 | 16:24 Uhr

Ein 31-jähriger Bochumer, der in Bochum-Querenburg seinen Vater (66) vor den Augen der Mutter erschlagen haben soll, muss jetzt vor Gericht. Ins Gefängnis kommt er aber wohl nicht, weil er schuldunfähig sein soll. Deshalb soll er auf unbestimmte Zeit in eine geschlossene forensische Psychiatrie...

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Die Stadt Bochum will vier stark befahrene Durchgangsstraßen aus Lärmschutz-Gründen in Tempo-30-Zonen umwandeln. Was halten Sie von dem Pilotprojekt?
 
Fotos und Videos
Luftbilder - Bochum von oben
Bildgalerie
Vogelperspektive
Hochstraße in Wattenscheid
Bildgalerie
Straßenserie
Tausende jubeln Blau Weiß
Bildgalerie
Maiabendfest
Weisse Bescheid – Was ist ein Bergmannsbraten?
Video
Ruhrgebietssprache
Aus dem Ressort
Ebola-Verdacht in Bochum – Patient nach Düsseldorf gebracht
Ebola
Ein Mann aus Bochum ist mit Verdacht auf Ebola in die Uniklinik Düsseldorf gebracht worden. Das teilten Klinik und Stadt am späten Sonntagabend mit.
„Monitor“-Vorwürfe - Bochumer Life Jugendhilfe wehrt sich
Betreuung
Bochumer Organisation wird in einem Fernsehbeitrag vorgeworfen, Jugendliche im Ausland in nicht angemessenen Einrichtungen unterzubringen.
Wohl mehrere 100.000 Euro Schaden durch RUB-Stromausfall
Blackout
Der spektakuläre Stromausfall an der Bochumer Ruhr-Uni wird noch immer aufgearbeitet. Die Schadenshöhe soll mehrere hunderttausend Euro betragen.
Weg der Tränen: Bilder zum Massaker an Armeniern
Ausstellung
Die Berliner Künstlerin Lisa Maria Stybor zeigt in der Evangelischen Stadtakademie Werke zum Massaker an den Armeniern.
Musik und Texte über das Leben in der Stadt
Bühne
Die Bochumer Symphoniker laden zum Sonderkonzert „Auf gute Nachbarschaft“ ins Bochumer Schauspielhaus ein.
article
7492072
Sohn soll Vater erschlagen haben - ihm droht die Psychiatrie
Sohn soll Vater erschlagen haben - ihm droht die Psychiatrie
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/vater-erschlagen-sosohn-soll-vater-erschlagen-haben-ihm-droht-die-psychiatrie-id7492072.html
2013-01-17 16:24
Bochum, Schizophrenie, Psychiatrie, Schuldunfähig, Familiendrama, Landgericht, Vater, Mutter, Erschlagen, August, Staatsanwaltschaft, Streit, Angetrunken
Bochum