Supermarkt-Kunden küren Schüler-Bilder

Unter dem Titel „Mein schönstes Walderlebnis“ haben zwei Klassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 der Schiller-Schule an einem Malwettbewerb zum Thema Wald und Natur teilgenommen. Dabei sind etwa 60 Bilder entstanden. Schülerin Mia (10): „Ich habe ein Bild gemalt, das einen Wald kurz nach dem Pfingststurm Kyrill zeigt“.

All diese Bilder sind im Laufe der Ferien bei einem Supermarkt in Wiemelhausen ausgestellt. Die Kunden können über die schönsten Bilder abstimmen, drei von ihnen werden am Ende prämiert. „Für jedes Bild spendet Rewe einen Quadratmeter Wald an den Nabu“, freut sich die stellv. Schulleiterin Gudrun Birkholz-Bräuer.