Das aktuelle Wetter Bochum 10°C
Tennisclub

T.C.S feiert 40-Jähriges

07.11.2012 | 17:32 Uhr
Funktionen
T.C.S feiert 40-Jähriges
Die Ehrung der Jubilare erfolgte in der TennishalleFoto: Gert Hille

Südwest.  Der Tennisclub Bochum-Süd blickt auf erfolgreiche Jahrzehnte im Tennissport zurück. Bei einer großen Feier auf der Anlage Am Brannenweg fand auch Bürgermeisterin Gaby Schäfer lobende Worte.

Sein 40-jähriges Bestehen feierte der Tennisclub Bochum-Süd (T.C.S.) auf seiner Anlage Am Brannenweg / Halfmannwiese. Im Mittelpunkt stand die Geschichte des Vereins mit heute rund 400 Mitgliedern. Zu den Gästen gehörten Bürgermeisterin Gaby Schäfer und Bezirksbürgermeisterin Doris Erdmann.

Das ansehnliche Clubhaus gefiel den Gästen besonders. Gaby Schäfer: „Ich finde das Clubhaus wunderbar.“ Doris Erdmann sicherte die Unterstützung der Bezirksvertretung zu: „Der T.C.S. ist volksnah und volkstümlich.“

Erster Vorsitzender Dieter Brüggerhoff verzichtete auf eine langatmige Rede, dafür setzte er auf eine eindrucksvolle Präsentation des Vereins und dokumentierte die spannende Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart: 1974 waren die ersten beiden Außenplätze fertig, 1975 fanden die ersten Clubmeisterschaften statt. 2012 wurde Platz 1 nach dem Gründungsvorsitzenden Heinz Beck benannt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Anne Greb, Hermann Gremmel, Jochen Peus und Wolfgang Pink. Gründungsmitglieder, die noch im Verein sind: Sigrid Theen, Irmhild Geldmacher, Paul Middelhaufe, Dieter Besse, Werner Lerch und Peter Zeiske. Dieter Brüggerhoff nannte die gute finanzielle Lage und die positiven sportlichen Leistungen der Mannschaften. Dies waren gute Gründe, unbeschwert den 40. Geburtstag zu feiern.

Gert Hille

Kommentare
Aus dem Ressort
Team besteht seit 40 Jahren
Kolping-Frauengruppe
Frauengruppe der Kolpingsfamilie St. Michael in Dahlhausen wird 40 Jahre alt. Zum Geburtstag backten die Frauen Plätzchen für Flüchtlinge.
Sprachkurs als Weihnachtsgeschenk
Flüchtlinge
Feier an der Lewackerschule mit den dort lebenden Flüchtlingen und ihren ehrenamtlichen Helfern. Nikolaus und der zwarte Piet.
Wie Jugendliche ihr Steinkuhl sehen
Ausstellung
25 Kinder und Jugendliche hielten mit der Kamera Eindrücke aus ihrem Stadtteil fest. Die Ausstellung „Lebens(t)räume“ noch bis Ende Dezember zu sehen.
Flüchtlinge ziehen in Bahn-Baracken in Dahlhausen
Asyl
In der Straße Am Sattelgut bietet eine Häuserzeile Platz für 50 Asylbewerber etwa aus Syrien und dem Kosovo. Die Stadt sucht händeringend nach...
Adventskonzert in Bochum-Dahlhausen hat schon Tradition
Musik
Zum 33. Mal fand der musikalische Abend des Bezirks Südwest in Dahlhausen statt. 13 Chöre und Musikgruppen waren mit vollem Herzen dabei.
Fotos und Videos
Thealozzi
Bildgalerie
Sommerferien
Altenbochumer Vereine feiern
Bildgalerie
Stadtteilfest
Prunksitzung im Pater-Romanus-Stift
Bildgalerie
Fotostrecke
Joe Cocker - Sein Leben in Bildern
Bildgalerie
Rockstar