Das aktuelle Wetter Bochum 18°C
Baustelle

Am neuen Kreisel läuft’s rund

08.11.2012 | 00:00 Uhr
Am neuen Kreisel läuft’s rund
Ein Blick von oben auf die Baustelle an der Kosterstraße.Foto: Hans Blossey

Stiepel.   Ende November soll der Kreisverkehr an der Kosterstraße / Königsallee fertig sein, dann ist immerhin schon der erste von drei geplanten Bauabschnitten abgehakt. Am 24. und 25. November wird der komplette Bereich wegen der neuen Fahrbahndecke gesperrt.

Die Stiepeler Autofahrer können erst einmal durchatmen: Nach rund einem Jahr Bauzeit steht der neue Kreisverkehr an der Königsallee / Ecke Kosterstraße kurz vor seiner Fertigstellung. „Wir liegen eigentlich gut in der Zeit“, sagt Sprecher Frank Hausendorf von Straßen-NRW.

Am Wochenende vom 24. bis 25. November soll die noch fehlende Fahrbahndecke im Kreisverkehr hergestellt werden: „Daher wird der Bereich an diesen beiden Tagen voll gesperrt“, so Hausendorf. Die empfohlene Umleitung soll nächste Woche bekannt gegeben werden.

Anschließend wird eine erste Markierung aufgetragen. „Die endgültige Markierung folgt im Frühjahr, weil die Farbe bei kalten Temperaturen zu schnell abblättert.“ Auch die neue Ampelanlage an der Kemnader Straße / Königsallee befindet sich in Arbeit: „Die Masten dafür stehen schon.“

„Unerwartet viele Probleme“

Der Bau des Kreisverkehrs habe Straßen-NRW vor „unerwartet viele Probleme“ gestellt, meint Hausendorf. „Die Versorgungsleitungen für Strom, Wasser und Telefon befanden sich in einem sehr schlechten Zustand, da mussten die Stadtwerke umfassend tätig werden.“ All dies habe die Arbeiten am Kreisverkehr ein wenig hinaus gezögert.

Doch nach der Baustelle ist vor der Baustelle: Das wissen die Stiepeler genau. Der Bau des Kreisverkehrs war bloß der erste von drei großen Bauabschnitten. Als nächstes soll ab Januar die Kosterstraße in Richtung Hattingen auf einem Kilometer Länge ausgebaut werden. Zuvor wird der Bereich gerodet, weil hier schlummernde Weltkriegsbomben vermutet werden. Im Jahr 2014 sollen sämtliche Bauarbeiten beendet sein.

Sven Westernströer



Kommentare
Aus dem Ressort
Gaukler, Stars und Leckereien
Fest
Zur Lindener Meile mit verkaufsoffenem Sonntag werden bis zu 20 000 Besucher erwartet. Die Marktplatzbühne bietet viel Programm. Mittelaltermarkt startet bereits am kommenden Freitagabend. Vere8ins sind besonders aktiv
Schauerwetter kann den Frohsinn nicht vertreiben
Gemeindefest
Drei Tage Fest – drei Tage vielfältige Aktion: beim Gemeindefest von Liebfrauen Linden auf dem weitläufigen Außengelände ging es unter dem Motto „Liebfrauen rockt – Gemeinschaft (er)leben“ wieder fröhlich zu. Ob Alt, Jung oder Mittelalt: das Fest bot allen etwas.
Aufregung um Ausgrabungen im Schlosspark
Haus Weitmar
Seit Juli wird im Schlosspark Weitmar gebuddelt. Noch nicht für das neue „Museum unter Tage“, das dort bis Ende 2015 entstehen soll. Zunächst sind Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) an der Reihe. Sie haben in den letzten Wochen die Überreste einer alten Vorburg freigelegt .
Mit einer Rose fing beim Förderverein alles an
Seniorenarbeit
Seit 20 Jahren erfüllt der Förderverein des St.-Johannes-Stifts Wiemelhausen den Bewohnern viele kleine, aber auch manch große Wünsche. Für die ehrenamtlichen Helfer ist das Engagement eine echte Herzensangelegenheit. Ausruhen kommt für sie nicht in Frage – das nächste Ziel ist längst im Visier
Das Haus der treuen Seelen
Nachbarschaft
Vor 50 Jahren wurde das Mehrfamilienhaus an der Luxemburger Straße errichtet. Drei Parteien wohnen vom ersten Tag an untereinander – und vor allem miteinander
Umfrage
Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Thealozzi
Bildgalerie
Sommerferien
Altenbochumer Vereine feiern
Bildgalerie
Stadtteilfest
Prunksitzung im Pater-Romanus-Stift
Bildgalerie
Fotostrecke