Stickstoffdioxid ist Problem Nr. 1

Ein großer Problemstoff ist weiterhin Stickstoffdioxid, ein Reizgas, das akute Erkrankungen der Atemwege und des Herz-Kreislaufsystems verursachen kann. Messungen an der Herner Straße haben 2013 und 2014 deutliche Überschreitungen der Grenzwerte ergeben. Erlaubt sind 40 Mikrogramm/m³ im Jahresmittel, die Messungen ergaben aber 53 bzw. 51. Hauptverursacher: der Verkehr.