Stadtwerken liegen mit Wasserleitung im Zeitplan

Mit der Verlegung der Wasserleitung liegen die Stadtwerke „sehr gut im Zeitplan“, wie Pressesprecher Christian Seeger auf WAZ-Anfrage erklärt. „Bisher sind 2,8 der insgesamt 4,2 Kilometer geschafft.“

Derzeit wird auf Wittener Stadtgebiet gearbeitet. Seeger: „Der letzte Teil im Lottental zwischen Grimbergstraße und Stiepeler Straße beginnt in der zweiten Jahreshälfte 2015.“