Stadtwerke laden zum Sommercamp

Die Stadtwerke suchen für diesen Sommer wieder 20 Schüler oder Studierende, die im Juli auf Energie-Ferienfreizeit gehen. Mit dem Sommercamp „Energie und Umwelt“ bietet der Bochumer Energie- und Wasserversorger in den großen Ferien Exkursionen, Experimente und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten in Bochum und Hamburg an. Interessierte Bochumer Jugendliche können unter www.stadtwerke-
bochum.de/sommercamp Anmeldungsunterlagen herunterladen. Die Ferienfreizeit findet in diesem Jahr vom 13. bis 24. Juli statt. Vom ersten Tag an sitzen die Teilnehmer nicht nur sprichwörtlich in einem Boot: Die Sommercamper beginnen die Ferienfreizeit mit einer Kanutour auf der Ruhr, machen Halt am Wasserwerk in Stiepel, bevor es dann wieder flussabwärts Richtung Hattingen geht. Die zweite Woche verbringen die Sommercamper in Hamburg und Umgebung. Anmeldeschluss ist der 13. April. Fragen und Anmeldungen unter 0234/960-1304 oder per E-Mail: angela.albert@ stadtwerke-bochum.de.