Spiele fördern den Zusammenhalt

Die drei Tage Fußball-Feriencamp in Langendreer kosteten inklusive Verpflegung – neben dem täglich Mittagessen gab es auch reichlich Obst – sowie einem individuell mit Name und Nummer beflockten Trikot pro Nase 79 Euro.

Die Leiter und Trainer betonten zudem, dass es sich um eine Spaßveranstaltung und nicht um ein Sichtungs- oder Scoutingcamp handelte. Deshalb wurde nicht nur gekickt, sondern auch mit unterschiedlichen Spielen der Zusammenhalt gefördert.