Das aktuelle Wetter Bochum 2°C
Bochum

Sonntagsdienst

16.11.2007 | 20:26 Uhr

TAGEBUCH Zur Arbeit bei einer Tageszeitung gehört der Sonntagsdienst. Wenn Montag etwas erscheinen soll, muss es zuvor irgendjemand geschrieben haben.

Die Beliebheit dieses Dienstes variiert. Dem einen ist das Wochenende heilig, der andere wiederum freut sich über den Tag, den er stattdessen unter der Woche frei bekommt.

So sinnierte der Kollege, auf das wöchentliche Erstligagekicke - nunmal hauptsächlich am Wochenende verortet - verzichte er nur mit größtem Unbehagen.

Wenig verständnisvoller Blick von gegenüber: Sonntags würde die Kollegin gerne immer arbeiten, da hätten schließlich die Läden zu. jeb/fe

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Harry in Unfall verwickelt
Glück im Unglück
Aus dem Ressort
Malerei spiegel Magie und Rätsel der großen Stadt
Kunst
Der Bochumer Kunstraum Unten präsentiert unter dem Titel „Plexus“ suggestive Kunst von Florian Fausch.
Bochumer SPD-Ortsvereine befürworten Edathys Austritt
Kinderporno-Affäre
Nach dem Prozessende um den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy soll dieser nun aus der Partei austreten. Das unterstützen auch...
Das isst der Pott: Wir suchen Ihre besten Rezepte
WAZ-Aktion
Im Zuge der Aktion „Das isst der Pott“ kommen wir zu Ihnen nach Hause und kochen mit Ihnen Ihr Lieblingsgericht. Schicken Sie uns Ihre liebsten...
Hermannshöhe - exklusiver Wohnungsbau statt Körperwelten
Bebauung
Bauträger kaufte Areal von Lueg an der Hermannshöhe und plant dort Eigentumswohnungen und Stadthäuser. Ausstellungshalle wird abgerissen.
Literatur-Spaß in der ganzen Stadt – zur selben Zeit
Lesungen
Den Fördervereinen sei Dank: Die Stadtteilbüchereien beteiligen sich mit fünf eigenen Lesungen an der landesweiten Nacht der Bibliotheken.
Fotos und Videos
Hugo-Schultz-Straße
Bildgalerie
Straßen in Bochum
article
2092951
Sonntagsdienst
Sonntagsdienst
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/sonntagsdienst-id2092951.html
2007-11-16 20:26
Bochum