Das aktuelle Wetter Bochum 15°C

Prozess

Sohn soll Vater erschlagen haben - ihm droht die Psychiatrie

17.01.2013 | 16:24 Uhr

Ein 31-jähriger Bochumer, der in Bochum-Querenburg seinen Vater (66) vor den Augen der Mutter erschlagen haben soll, muss jetzt vor Gericht. Ins Gefängnis kommt er aber wohl nicht, weil er schuldunfähig sein soll. Deshalb soll er auf unbestimmte Zeit in eine geschlossene forensische Psychiatrie...

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Fotos und Videos
Kunst aus der Tiefe des Raumes
Bildgalerie
Kunst
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Messe Handmade
Video
Video
Aus dem Ressort
Biotonne soll durch Gebührenanreiz beliebter werden
Abfallentsorgung
Die Stadt möchte durch einen Gebührenanreiz die Biotonne besser in Bochum verbreiten. Bislang werden in den rund 1700 freiwillig genutzten Biotonnen nur rund 550 Tonnen Bioabfall pro Jahr gesammelt. Vom nächsten Jahr an sollen Menschen, die Biotonnen aufstellen, deutlich Müllgebühren sparen können.
Neues Lehrerbild - Vom Einzelkämpfer zum Teamarbeiter
WAZ-Serie
Am Weg zur inklusiven Schule sind vor allem die Lehrerinnen und Lehrer beteiligt. Lars Lauterbach (46) ist Lehrer an der Nelson-Mandela-Schule (vormals Sekundarschule Bochum-Ost). Im Gespräch mit WAZ-Redakteur Markus Rensinghoff über Inklusion und was sie mit den Lehrerinnen und Lehrern macht, geht...
Jeder vierte Auszubildende in Bochum bricht die Lehre ab
Ausbildung
Auch für das nun abgelaufene Ausbildungsjahr 2014 gilt: Unternehmen finden nicht immer die gewünschten Bewerber und Bewerber entscheiden sich nicht immer für den richtigen Beruf. Die Anforderungen an die Jugendlichen sind gestiegen.
Freilaufender Hund stoppt Feierabendverkehr am Donezkring
Unfall
Ein tierischer Ausflug hat den Feierabendverkehr auf dem Donezkring zeitweise zum Erliegen gebracht. Ein freilaufender Hund hatte dort einen Unfall mit Blechschaden verursacht. Kurz zuvor war ein Cocker Spaniel vermisst worden.
Zeuge führt Polizei direkt zum Einbrecher - „vorbildlich!“
Festnahme
Der Aufmerksamkeit eines Zeugen ist es zu verdanken, dass ein Einbrecher direkt nach der Tat geschnappt werden konnte. Nach einem Einbruch in eine Spielhalle war er zunächst geflohen, aber das bemerkte der Zeuge - und er alarmierte die Polizei.