Das aktuelle Wetter Bochum 10°C
Feuerwehr

Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Langendreer

28.10.2012 | 13:18 Uhr
Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Langendreer
Foto: BLASZCZYK, Guenter

Bochum.   Bei einem Wohnungsbrand in Bochum-Langendreer sind am Samstag sieben Menschen leicht verletzt worden. Das Feuer brach aus noch unklarer Ursache im ersten Stock aus. 33 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz.

Bei einem Wohnungsbrand in Bochum-Langendreer sind am Samstagmittag sieben Bewohner leicht verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr und Polizei war um kurz vor 13 Uhr ein Feuer in einer Wohnung im ersten Stock ausgebrochen. Die Inhaber der Wohnung waren nicht mehr in der Lage, den Brand mit eigenen Mitteln unter Kontrolle zu bekommen.

Ins Freie retten konnten sie sich aber selbst. Weil es stark rauchte, mussten später insgesamt sieben Menschen wegen Rauchgasvergiftungen vom Notarzt untersucht und vorsorglich in Krankenhäuser gebracht werden. Die Feuerwehr konnte den Brand mit zwei Trupps unter Atemschutz mit einem Strahlrohr schnell löschen. 33 Kräfte waren im Einsatz. Die Brandursache wird jetzt von der Polizei ermittelt.

Redaktion

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Angehende Ärzte der Ruhr-Uni wollen nicht aufs Land ziehen
Bochumer Modell
Die Ruhr-Uni erweitert ihr Uni-Klinikum. Vertrag mit vier Häusern aus Ostwestfalen-Lippe unterzeichnet. Studierende protestieren gegen die Aufteilung.
Neuer Ascheplatz für den TuS Harpen erst nach 2018
TuS Harpen
Sportstättenentwicklungsplanung im Bezirk Nord: Der Platz des TuS Harpen steht in der Priorität weit hinten. Verein hofft weiter auf Kunstrasenplatz
Odysse-Festival bringt Weltmusik nach Bochum
Freiluft-µKonzerte
Weltmusik-Fans können sich schon mal freuen. Am 8. Juli startet die neue Ausgabe der Konzertreihe „Funkhaus Europa: Odyssee. Musik der Metropolen“.
Bochumer soll Terrorgruppe „Oldschool Society“ angehören
Festnahmen
Spezialeinsatzkräfte der Bundespolizei haben in Bochum einen 47-Jährigen festgenommen. Der Mann soll zu einer rechten terroristischen Gruppe gehören.
Radfahrer schwebt nach Kollision in Bochum in Lebensgefahr
Polizei
Ein 47-jähriger Pedelec-Fahrer ist am Zeppelindamm vom Auto eines 51-Jährigen erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Einen Helm trug er nicht.
Fotos und Videos
Dreihügelstraße
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Maibaum einpotten
Bildgalerie
Tradition
Weisse Bescheid - Was sind Galoschen?
Video
Ruhrgebietssprache
article
7236009
Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Langendreer
Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Langendreer
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/sieben-verletzte-bei-wohnungsbrand-in-langendreer-id7236009.html
2012-10-28 13:18
Bochum, Langendreer, Brand, Wohnungsbrand, Feuerwehr, Polizei
Bochum