Schutzmann Theo hatte die Idee

Im Katharina-von-Bora-Haus startete 1999 die erste Seniorenveranstaltung der Bochumer Karnevalsvereine. „Schutzmann Theo“ (Theo Kraushaar) entwickelte die Idee. Die Karnevalisten Manfred Wirkus und Manfred Reetz übernahmen die Aufgabe ab 2013.

Heute sind es 15 Veranstaltungen an ebenso vielen Orten.