Schülerlabor an der Hochschule

Auch in der Ferien können Schülerinnen und Schüler etwas für die Schule tun. An der Hochschule Bochum werden interessante Fragen gestellt und beantwortet. Was ist eigentlich Architektur und was macht ein Bauingenieur? In den Osterferien wird wieder ein Kurs im Schülerlabor am Campus der Hochschule stattfinden. „Dabei werden wir diese Frage und noch viel mehr beantworten und das Technik-Interesse fördern“, sagt Dipl. Ing. Ursula Thielemann, Dozentin im Schülerlabor für Architektur.

Aufgrund der großen Nachfrage wird der Kurs in der Woche vom 9. und 10. April für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 11 angeboten. Er findet am Donnerstag, 9. April, und am Freitag, 10. April, jeweils von 9.30 bis 16 Uhr statt.

Kostenloses Techniklabor

In diesem kostenlosen TECLab (Techniklabor) besteht die Möglichkeit, sich selbst als Architektin/Architekt oder Bauingenieurin/Bauingenieur zu versuchen und sich sein Wissen mit praktischen Aufgaben zu erarbeiten. Verstehen und Beziehung von Material, Form und (Raum)-Funktion und weitere Auseinandersetzungen mit den Themen.

Interessierte Schülerinnen und Schüler müssen sich für die Teilnahme anmelden. Die Anmeldungen für den Kurs sind mit Angabe des Namens und des Alters des Kindes sowie der Telefonnummer zu richten an: Ursula Thielemann, Dozentin im Schülerlabor unter der E-Mail: ursula.thielemann@hs-bochum.de

Anmeldeschluss ist der 8. April. Maximal zehn Teilnehmerinnen/Teilnehmer.