Schüler laufen durch den Westpark

Heute ist wieder der Lauf-Nachwuchs unterwegs. Beim Stadtwerke Westparklauf der Schulen werden wieder die talentiertesten Nachwuchsläuferinnen und -läufer der Jahrgänge 2001 bis 2006 ermittelt. Darüber hinaus geht es darum, welche Schule sich in diesem Jahr den Gesamtsieg sichert. Gelaufen wird wie immer im Westpark, Start und Ziel befinden sich vor der Jahrhunderthalle. Um 10.30 Uhr startet das Lauf-Event mit den Jungen des Jahrgangs 2006. Der letzte Lauf ist für 15 Uhr geplant, dann absolvieren die Mädchen des Jahrgangs 2001 die 1000-Meter-Runde.

„Wir haben im Vorfeld schon rund 1000 Starterkarten an die Schulen geschickt“, sagt der verantwortliche Wattenscheider Jugendtrainer Markus Kubillus, „so dass wir wieder mit insgesamt etwa 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern rechnen dürfen. Es geht ja nicht nur um Sichtung bei dieser Veranstaltung. Es ist ein Angebot, Bewegung in die Schulen zu bringen.“