Das aktuelle Wetter Bochum 25°C
Vandalismus

Schock in Bochumer Gemeinde - Frau verwüstet Erlöserkirche

05.01.2016 | 17:59 Uhr
Schock in Bochumer Gemeinde - Frau verwüstet Erlöserkirche
Die Frau hinterließ eine Spur der Verwüstung in der KircheFoto: Gero Helm / FUNKE Foto Services.

Bochum.   35-Jährige gab vor, im Hiltroper Gotteshaus zu beten. Doch sie randalierte und hinterließ einen Schaden von rund 8000 Euro. Gemeinde ist schockiert.

Die Gemeinde steht unter Schock. Überall in der Erlöserkirche liegen Scherben, Kerzen und Möbel auf dem Boden. Eine Spur der Verwüstung zieht sich durch sämtliche Gänge bis zum Altar. Dabei wollte die Frau doch eigentlich nur beten.

Das hatte sie zumindest schon am Montagnachmittag behauptet, als sie sich bereits eine ganze Weile auf dem Gelände „An der Hiltroper Kirche“ aufhielt und unbedingt den Pfarrer sprechen wollte. Der Geistliche war aber nicht da. Sie weigerte sich zu gehen und der Küster rief die Polizei. Doch mal abgesehen davon, dass die Frau erstaunlich sommerlich gekleidet gewesen sei, habe sie eher unauffällig gewirkt – und ist vor Ort geblieben.

Die Frau hinterließ eine Spur der Verwüstung in der Kirche Foto: Gero Helm / FUNKE Foto Services.

„Ich habe mir zuerst auch wenig dabei gedacht. Die Dame machte einen harmlosen Eindruck“, blickt Pfarrer Jörg Sonneborn auf die Ereignisse zurück. Als er eintraf, habe er daher dem Wunsch der Frau, in der Kirche zu beten, entsprochen und das Gotteshaus aufgeschlossen. Eine gute Stunde ging dann auch alles gut. Doch gegen 18 Uhr begann die Frau zu randalieren.

Kreuz am Altar ist vollständig zerstört

Chroniken der Renovierungsarbeiten, die hübsch gerahmt an den Wänden hingen, lagen danach auf dem Boden. Keine Kerze blieb auf ihrem Ständer stehen. Das Kreuz am Altar ist vollständig zerstört. „Das kriegen wir nie wieder ersetzt“, weiß Sonneborn schon jetzt. Auch die Krippe blieb von der Wut nicht verschont, wurde vom Sockel gestoßen und ausgeräumt. Eine Anwohnerin und eine Reinigungskraft, die zwischenzeitlich im Eingangsbereich der Kirche beschäftigt waren, bekamen den Vandalismus noch mit, flüchteten aber aus Angst wieder ins Freie. Die Polizei wurde informiert. Einen Rettungswagen riefen die Beamten dann außerdem hinzu, der die 35-Jährige aufgrund ihres weiterhin aggressiven Verhaltens in die Psychiatrie brachte.

Pfarrer Jörg Sonneborn zeigt uns Schäden, die eine Amok laufende Frau am Vortag in seiner Kirche angerichtet hat am Dienstag, dem 05.01.2016 in der Erlöserkirche in Bochum Hiltrop. Foto: Gero Helm / FUNKE Foto Services. Foto: Gero Helm

Die Aufräum- und Wiederaufbauarbeiten werden nun noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Gemeinde schätzt den Schaden auf bis zu 8000 Euro. Für Sonneborn ist der Vertrauensverlust aber fast genauso schlimm wie der materielle und ideelle Schaden in den Räumen der Kirche. „Der Friedhof ist in der Nähe. Wir werden daher oft gefragt, ob es möglich ist, in der Kirche zu beten oder eine kurze Auszeit zu nehmen“, berichtet er.

Rolf Stegemann, Sprecher des Kirchenkreises, teilt dazu mit, dass es Sache der Gemeinde sei, wie Kirchen außerhalb von Gottesdiensten zugänglich sind. Die Westfälische Landeskirche tendiere aber klar zum offenen Gotteshaus – und liegt so mit Sonneborn auf einer Wellenlänge: „Auch ich will die Kirche niemandem verschließen.“

Christopher Becker

Kommentare
06.01.2016
15:23
Schock in Bochumer Gemeinde - Frau verwüstet Erlöserkirche
von Geheimagentin | #9

Doofe Kommentare abgeben das können viele.
Diese Frau ist seit Jahren krank und bekommt nicht die Hilfe die sie eigentlich bräuchte.
Diese Frau glaubt...
Weiterlesen

2 Antworten
Schock in Bochumer Gemeinde - Frau verwüstet Erlöserkirche
von der_Stadtneurotiker | #9-1

Wenn der von Ihnen genannte Sachverhalt zutrifft, eindeutig der beste Kommentar!

Schock in Bochumer Gemeinde - Frau verwüstet Erlöserkirche
von Geheimagentin | #9-2

Ist 100% so !!!

Funktionen
Fotos und Videos
Viehmarkterlaubnis erteilt
Bildgalerie
Dorffest in Harpen
Starlight Express lockt 10.000 Fans
Bildgalerie
Musical öffnet Türen
Zeche Knirps
Bildgalerie
Kinderfest
5000 Fans jubeln The BossHoss zu
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
article
11435186
Schock in Bochumer Gemeinde - Frau verwüstet Erlöserkirche
Schock in Bochumer Gemeinde - Frau verwüstet Erlöserkirche
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/schock-in-bochumer-gemeinde-frau-verwuestet-erloeserkirche-id11435186.html
2016-01-05 17:59
Bochum, Kirche, zerstörung, Erlöserkirche, Vandalismus,
Bochum