Das aktuelle Wetter Bochum 26°C
n.a.t.u.r.

Schnibbelbdisco mit DJ

11.05.2012 | 16:46 Uhr
Schnibbelbdisco mit DJ
N.A.T.U.R. Festival : Pflanzaktionen in der Stadt gehören dazu.Foto: Karl Gatzmanga / WAZ FotoPool

Bochum. Die zweite Ausgabe des n.a.tu.r-Festivals ist gestartet – bis zum 20. Mai gibt es eine schier unübersichtliche Fülle von Veranstaltungen, Aktionen, Konzerte und Happenings zum Thema „Natürliche Ästhetik trifft urbanen Raum“.

„Gestalte Dein Leben, gestaltet Deine Stadt“ lautet das Motto des Festivals, das eine „ganzheitliche Perspektive auf die Natur und den Menschen im urbanen Lebensumfeld“ erzeugen möchte.

Konkret gesagt, umfasst das „wilde“ Pflanzaktionen im Stadtgebiet ebenso wie Diskussionen und Ausstellungen zum Thema „Natur & Stadt“ oder auch, ganz praktisch, Mitmachaktionen der ungewöhnlichen Art. So steht der Kurs „Ab in die Dose – Samendosen selber bauen“ ebenso auf dem Programm wie die Schnibbeldisco“ auf dem Hans-Schalla-Platz. In der selbsternannten größten Küche Bochums wird am kommenden Montag aus Gemüse Suppe gekocht – das Grünzeug stammt aus Supermärkten, galt als unverkäuflich und wäre auf dem Müll gelanden. Mit der Aktion soll auf die Verschwendung eigentlich noch guter Lebensmittel aufmerksam gemacht werden. Partys, Konzerte und DJ-Sets runden das Programm ab; alle Programminfos finden sich im Internet unter http://2012.festival-natur.de/

Auch das „Alsenwohnzimmer“ macht mit beim n.a.t.u.r.-Festival, und zeigt u.a. die Fotoausstellung „re:green“ von Matthias Walendy - eine Fotoserie über Großstädter, die Natur im urbanen Raum gestalten. Vernissage ist heute, 12. Mai, um 15 Uhr im Stadtteilladen an der Alsenstraße 27. Danach sind alle zu einem Spaziergang durch den Alsengarten eingeladen, der seit März auf der Straße wächst und gedeiht. Mit einer Pflanzaktion wird der Garten am Samstag erweitert. Außerdem finden im Laufe der Woche verschiedene Aktionen und ein Literatursalon in der Alsenstraße statt. Am Donnerstag, 17. Mai, ist ein Imker mit seinem Bienenvolk zu Gast. Am Freitag, 18. Mai, bieten zwei Künstlerinnen aus der Straße Malerei mit Erdfarben an.www.alsenstrasse.com

Jürgen Boebers-Süßmann


Kommentare
Aus dem Ressort
Miese Kondition verhindert Flucht in geklauten Laufschuhen
Polizei
Wahrscheinlich, um an seiner Kondition arbeiten zu können, probierte ein 17-Jähriger aus Herne in einem Sportgeschäft in Bochum Laufschuhe an. Doch statt zu bezahlen, rannte er mit den Schuhen an den Füßen einfach davon. Es entwickelte sich eine rasante Verfolgungsjagd durch die Stadt - zu Fuß.
Bochumer Disko wirbt mit freiem Eintritt für Erdogan-Wähler
Präsidentschaftswahl
Die Betreiber der türkischen Disko "Club Taksim" in Bochum versprechen ein Jahr lang freien Eintritt für jeden, der bei der türkischen Präsidentschaftswahl am 10. August für Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan stimmt.
Roboter soll die Welt verstehen lernen
Technologie
EU-Projekt „Two Ears“ versucht an der RUB einem Roboter menschliche Wahrnehmung beizubringen. Drei Millionen Euro für Spitzenforschung
Nach Hochwasser – Bochumer flehen OB Scholz um Hilfe an
Hochwasser
Obwohl der Kirchharpener Bach im Bochumer Norden bei starkem Regen regelmäßig die angrenzenden Häuser unter Wasser setzt, warten die Betroffenen weiter auf schnelle Hilfe der Stadt. Die Verzweiflung wächst. Nun wollen die Anwohner die Oberbürgermeisterin in einem Brief um Hilfe bitten.
Stunk in Bochumer Siedlung – Ist Kindergeschrei Lärm?
Mietrecht
Mehrere Anwohner einer Siedlung in Bochum-Laer fühlen sich von einer Gruppe Jungs gestört, die regelmäßig auf den Wiesen Fußball spielen. Sie seien laut und frech, zerstörten die Beete und urinierten mitten in einen Sandkasten. Was Mieter erdulden müssen - und was nicht.
Umfrage
Die Stadt möchte Bochum zu einer Marke machen. Ist das eine gute Idee oder geht der Schuss nach hinten los?

Die Stadt möchte Bochum zu einer Marke machen. Ist das eine gute Idee oder geht der Schuss nach hinten los?

 
Fotos und Videos
An der Maarbrücke
Bildgalerie
Straßenserie
Tanz mit dem Licht
Bildgalerie
Urbanatix 2014
Aufräumaktion an Spielplätzen
Bildgalerie
Beseitigung der...
Musikzentrum
Bildgalerie
Baustelle