Das aktuelle Wetter Bochum 15°C
Kleinkunst

„Scheiße, ist das schön!“

03.07.2012 | 14:31 Uhr
„Scheiße, ist das schön!“
Sia Korthaus gastiert beim Comedy-Sommer in Gerthe. Foto: Schroth

Bochum. Seinen inzwischen bereits 6. Comedy-Sommer läutet das 1993 eröffnete Kleinkunsttheater „Zauberkasten“, Lothringer Straße 36, am 4. Juli, ein.

Heutzutage bietet das TV Comedians und Kabarettisten meist nur ein Forum für Kurzauftritte, aber natürlich haben viele der Künstler ein vollständiges Abendprogramm, und spielen am liebsten live vor Publikum. Folgende redegewandten Akteure geben sich in den nächsten Sommerwochen im Zauberkasten das Mikro in die Hand:

Der Telök „From Wanne-Eickel with laugh“ (4. Juli), C. Heiland „Scheiße, ist das schön“ (7. Juli), Duo Diagonal „Unwiderstehlich“ (11. Juli), Robinson „Ich, Robinson“ (13. Juli), Özgür Ceba „Schöw mit Ö“ (20. Juli), Moses W. „No Sports“ (21. Juli), Michael Steinke „Funky! Sexy! 40!“ (28. Juli), Vicky Vomit „solo“ (1. August), Sia Korthaus „VorLieben“ (3. August), Esther Münch „Nich’ am Hund packen“ (5. August), Marius Jung „Leidenschaft to go“ (10. August), Volker Diefes „Ein Bauch ist schon mal ein Ansatz“(11. August)und Peter Vollmer „Frauen verblühn, Männer verduften“ (17. August).

Kartenreservierung & Infos: Tel. 0234/866235.

JBS



Kommentare
Aus dem Ressort
Herz-Operationen werden für 60 WAZ-Leser live übertragen
Medizinforum Spezial
Bei einem WAZ-Medizinforum Spezial werden am Mittwoch, 1. Oktober, zwei Herz-Operationen live übertragen. 60 WAZ-Leser können im Augusta-Krankenhaus dabei sein. Ein Schrittmacher wird implantiert, ein Herzkatheter wird gesetzt.
Ratten am Alten Bahnhof halten Bewohner in Atem
Ratten
Gesundheitsamt bezeichnet die Einkaufsmeile im Bochumer Stadtteil Langendreer als Problemzone. Anwohner sehen vor allem die „Zwischenfall“-Immobilie als Brutstätte der unwillkommenen Schädlinge. Die Anwendung von Rattengift zeigt Wirkung doch die Bewohner sind verunsichert.
Neue „Röhre“ macht Untersuchungen für Kinder einfacher
Medizin
Mit einem Kran wurde am Donnerstag ein neuer Kernspin-Tomograph in die Radiologie des St. Josef-Hospitals gehievt. Das Gerät soll vor allem die Untersuchung von Kindern einfacher und schneller machen. Ein Elternteil darf mit in die „Röhre“.
Tausende wollen in Bochum den Day of Song feiern
Musik
Der „Day of Song“ bricht Teilnehmerrekorde. In Bochum wollen am nächsten Samstag (27. September) 2600 Singen. Zentrales Singen vor dem Rathaus. Vom Steigerlied bis zu „Bochum“. Überall in der Stadt wird Musik sein.
Diebe klauen Blitzableiter vom Kirchendach in Riemke
Kirche
Dreiste Gauner machen sich das Baugerüst um die katholische Kirche zunutze, um auf Beutezug zu gehen. Auch Kupferrohre wurden in St. Franziskus schon gestohlen. Für die Gemeinde ein fast schon alltägliches Problem, dem sie auch unter Mithilfe der Nachbarschaft nun Herr werden möchte.
Umfrage
Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Spieler in Grundschulen
Bildgalerie
VfL Bochum
Glockenausbau in der Marienkirche
Bildgalerie
Musikzentrum
Kuchen und Klimbim beim Alsenfest
Bildgalerie
Straßenfest
Friedrich-Koepe-Straße
Bildgalerie
Straßengeschichten