Rock-Klassiker erklingen beim Ludwig-Steil-Haus-Verein Werne

Werne..  „Echoes of the past“ sind am Samstag (22.) im Bürgertreff des Ludwig-Steil-Haus-Vereins an der Ecke Werner Hellweg/Rüsingstraße zu Gast. Sie geben ab 19 Uhr im Rahmen der diesjährigen Herbst-Konzerte ein Rock-Oldie-Konzert.

Die fünfköpfige Band um Frontmann Georg Seemann spielt ein Programm aus klassischen Rock-Oldies aus den 60er- und 70 Jahren, unter anderem von Pink Floyd, Joe Cocker, Dire Straits und Toto. Weitere Informationen zur Band gibt es auf www.echoesofthepast.de.

Das Team des Ludwig-Steil-Haus-Vereins wird wie immer bei Veranstaltungen dieser Art für die Bewirtung sorgen. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Der Erlös des Abends ist für die Sozial- und Kulturarbeit des gemeinnützigen Ludwig-Steil-Haus-Vereins bestimmt.

Das nächste Konzert im Bürgertreff Werne findet am Samstag, 12. November, ab 19 Uhr statt. Dann bieten die Bands „Wooden Music“ und „Blues Lettuce“ Rock und Blues.

Am 3. Dezember, ebenfalls ab 19 Uhr, findet zudem in der katholischen St.-Johannes-Gemeinde an der Brenscheder Straße in Wiemelhausen eine Oldie-Night mit fünf Bands nach dem Muster des Werner Wahnsinns statt. Der Erlös dieser Veranstaltung ist für die sehr rege Jugendarbeit in der Gemeinde St. Johannes bestimmt.