Reisebüros bieten zum Jahreswechsel noch Schnäppchen an

Am Palmenstrand lässt es sich zum Jahreswechsel trefflich entspannen. Reisebüros halten noch manche Schnäppchen für Kurzentschlossene bereit.
Am Palmenstrand lässt es sich zum Jahreswechsel trefflich entspannen. Reisebüros halten noch manche Schnäppchen für Kurzentschlossene bereit.
Foto: imago/imagebroker
Was wir bereits wissen
Ob Fernreise in die Sonne oder Bustour innerhalb des Landes: Die Bochumer Reisebüros halten für Kurzentschlossene noch etliche Schnäppchen bereit.

Bochum.. Weihnachten war’s meist grau. Dicke Flocken rieseln in Bochum auch zum Jahreswechsel aller Voraussicht nach nicht vom Himmel. Tendenz: Es bleibt usselig. Wer diesem unverlässlichen Wetter entfliehen möchte und keine Lust auf die Böllerei daheim hat, kann kurzfristig in die Sonne fliegen. Die Reisebüros warten mit etlichen preisgünstigen Angeboten auf.

„Über den Jahreswechsel gibt es noch tolle Schnäppchen für Ägypten. Es werden wieder mehr, die sich für eine Reise zum Beispiel nach Sharm-el Sheikh entscheiden, seit die politischen Unruhen in Ägypten sich gelegt haben“, berichtet Mariola Just, Inhaberin des Reisebüros Just in Langendreer.

Eine Woche in einem Fünf-Sterne-Hotel seien aktuell zum Beispiel für 430 Euro zu haben. „Die Angebote werden allerdings tagtäglich aktualisiert, so dass die Preise sich ändern“, weiß Mariola Just.

Eine Woche Dubai für 850 Euro

Ein weiteres sehr beliebtes Fernziel in diesen nasskalten Wochen ist Dubai. Eine Woche in der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate kostet um die 850 Euro. „Über Silvester ist Dubai allerdings sehr gefragt. Da ist nichts mehr zu bekommen“, berichtet Mariola Just. Auch Martin Nonn vom Reisebüro Weitmar bestätigt, dass Dubai als Reiseziel zwischen den Jahren schwer angesagt ist.

Während die Temperaturen in der Shopping-Metropole aktuell um 25 Grad liegen, dürfen sich Türkei-Reisende immerhin auf frühlingshafte Temperaturen um die 20 Grad freuen. Martin Nonn lässt wissen, dass auch bei Reisen in die Türkei derzeit gute Preise zu ergattern sind. „Eine Woche im Vier-Sterne-Hotel all inclusive ist schon für 390 Euro zu haben“, so Nonn. Reisen auf die Kanaren oder in die Karibik seien vergleichsweise teuer und großteils bereits vergriffen, so die Leiter der Reisebüros.

Wellness in Bad Honnef

Als Tendenz stellte Martin Nonn in diesem Jahr fest, dass ganz besonders viele Busreisen gebucht werden – vor allem in die südlichen Regionen Deutschlands oder nach Österreich, wo bereits der erste Schnee liegt.

Für Silvester wählen viele Bochumer in diesem Jahr einen Kurzurlaub innerhalb Deutschlands mit Wellnessangeboten, berichtet Martin Nonn. Auch da hält er für kurzfristige Bucher noch Schnäppchen bereit – zum Beispiel einen entspannten Jahreswechsel über drei Tage in einem Vier-Sterne-Hotel in Bad Honnef ab 200 Euro.