Raum für kirchliche Öffentlichkeitsarbeit

Das Kirchenfoyer sieht die katholische Kirche als Raum für ihre Öffentlichkeitsarbeit an. „Es ist offen für alle und wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern bespielt“, erklärt Maria Petermeier.

Dieses Team steht den Besuchern für alle Fragen zur Verfügung. Petermeier: „Wir sind geschult und werden bei unserer Arbeit auch von einem Psychologen begleitet.“