Das aktuelle Wetter Bochum 6°C
Unglück

Rangierer stirbt nach Unfall mit Intercity in Bochum

07.10.2012 | 17:43 Uhr
Funktionen
Rangierer stirbt nach Unfall mit Intercity in Bochum
Foto: Archiv/Sean Gallup

Bochum.   Bei einem Unfall mit einem Intercity ist ein 57-jähriger Rangierer in Bochum tödlich verletzt worden. Die Unfallursache ist noch unklar, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Schnellzug war in Richtung Essen unterwegs. Der Verkehr kam nach dem Unfall zum Teil zum Erliegen.

Bei dem furchtbaren Unglück am vergangenen Freitagabend am Bahnhof Bochum-Ehrenfeld ist ein 57-jähriger Rangierer ums Leben gekommen. Das teilte am Sonntag die Polizei auf Nachfrage mit. Demnach war der Rangierer von einem Intercity erfasst worden, der in Richtung Essen fuhr. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Wie gemeldet, war durch den Unfall der Zugverkehr zwischen Dortmund und Essen teilweise zum Erliegen gekommen. Die Unfallstelle musste gesichert und geräumt werden. Zahlreiche Bahnreisende mussten eine Menge Geduld aufbringen, denn sie wussten nicht, was der Grund für die plötzlichen Verkehrsprobleme war. Es kam zu Halteausfällen und großen Verspätungen. S-Bahn-Züge, Regionalbahnen und auch der Fernverkehr wurden umgeleitet.

Zur Ursache des Unglücks konnte die örtliche Polizei am Sonntag noch nichts sagen, auch nicht die Bundespolizei. Nähere Informationen werden erst am Montag erwartet.

Kommentare
07.10.2012
20:22
Rangierer stirbt nach Unfall mit Intercity in Bochum
von Kohlensteiger | #1

mein Beileid!

Aus dem Ressort
Stadt Bochum ruft alljährlichen Weihnachtsfrieden aus
Gebührenmuffel
Mahnungen werden erst wieder Anfang Januar auf den Weg gebracht. In diesem Jahr gingen bereits rund 40.000 Vollstreckungsbescheide raus.
City und Ruhrpark in Bochum zufrieden mit Weihnachtsgeschäft
Einzelhandel
Einzelhändler und Center-Betreiber in Bochum sind zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft.Das habe zumindest das Niveau des vergangenen Jahres erreicht.
Flaschensammler kürzt Weg über Gleise ab - Notbremsung
Tödliche Gefahr
Am Haltepunkt Essen-Eiberg kürzte ein 65-jähriger Bochumer Flaschensammler den Weg über die Gleise ab. Eine S-Bahn konnte gerade noch zeitig bremsen.
Till Engel gestaltet Klavierabend von erlesener Güte
Klassik
Thrümer-Konzerte kehren mit dem Auftritt des Folkwang-Professors in den ehemaligen Thürmer-Saal zurück, der nun Teil des Bochumer Folkwang...
Schläge - Essener nach Streit in Bochum in Lebensfahr
Auseinandersetzung
Ein Streit zwischen zwei Männern endet für einen 33-Jährigen im Krankenhaus. Sein Kontrahent, ein 36-jähriger Bochumer, rief selbst die Polizei.
Fotos und Videos
AstroStrars auf Platz 2
Bildgalerie
Basketball 2. Bundesliga
Propst-Hellmich-Promenade
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt