QKV startet mit Gardetreffen in die Session

Querenburg..  Der Theater- und Karnevalsverein Germania 1888 Querenburg (QKV) startet in dieser Session wieder durch: Anstatt des traditionellen Saalkarnevals im Unicenter veranstaltet er jedoch das erste große Gardetreffen. Es findet am Samstag, 24. Januar, in der Aula der Erich-Kästner-Schule, Markstraße 189, statt. Beginn ist um 16.11 Uhr, Einlass um 15 Uhr; Ende gegen 20 Uhr. Eintritt frei.

„Wir erwarten bisher mehr als 300 Gäste aus Bochum, Hattingen, Herne, Castrop-Rauxel, Velbert, Oberhausen, Mönchengladbach und Selm“, erklärt QKV-Geschäftsführerin Lisa Krause. Die teilnehmenden Vereine bieten ein etwa vierstündiges Programm, einen Mix aus karnevalistischen Tänzen und Akrobatik. Krause, die selbst die Bochumer Stadtgarde trainiert, freut sich auf das Gardetreffen: „Diese Veranstaltung soll es den Tänzern ermöglichen, ihre Tänze auf einer professionellen Bühne vor einem interessierten Publikum zu präsentieren.“

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE