Das aktuelle Wetter Bochum 25°C
1Live-Krone

Pussy Riot bei 1Live-Krone - Smudo hält bewegende Laudatio

06.12.2012 | 22:40 Uhr

Bochum.   Eine bewegende Laudatio hat Sänger Smudo bei der 1Live-Krone auf die russische Band Pussy Riot gehalten. Zwei Mitglieder standen selbst am Abend in Bochum auf der Bühne; maskiert und mit verzerrter Stimme erhoben sie die Stimme für den Protest.

Ungewohnt ernst ist die 1Live-Krone in diesem Jahr. Schließlich hat der Radiosender auch ein gewichtiges, ein hoch politisches Thema aufgegriffen. Die russische Band Pussy Riot bekommt den Sonderpreis verliehen. Die Musikerinnen hatten mit ihrer Protest-Aktion gegen Wladimir Putin für Aufsehen gesorgt - zwei der jungen Künstlerinnen verbüßen dafür immer noch eine Strafe.

Smudo: "Ein Protestsong ist gefährlich"

Sänger Smudo von den Fantastischen Vier hält auf der Bühne in der Bochumer Jahrhunderthalle eine bewegende Laudatio. „Eine Gesellschaft, die Künstler nicht Künstler sein lässt, muss man ächten“, mahnt er. "Ein Protestsong ist gefährlich - man kann dafür in den Knast gehen." Das Publikum schweigt aufmerksam - und setzt dann zu stehenden Ovationen an, als zwei Musikerinnen der Pussy Riots die Bühne betreten. Aus Sicherheitsgründen sind sie maskiert, ihre Stimmen verzerrt, aber ihre Botschaft kommt an: „Kleine autonome Gruppen haben die Macht, die Regierung die Stimme des Protestes fürchten zu lassen. Putin hat die Hosen voll." Ein mutiger Preis für mutige Musikerinnen.

1Live-Krone - die Preisträger

Gewohnt launig ist dann der Rest des Abends. Die Radiomoderatoren Sabine Heinrich und Chris Guse plaudern sich munter von Preis zu Preis. Rapper Cro gewinnt die Auszeichnung für die beste Single („Easy“) – seine erste Krone – und will trotzdem nicht seine Pandamaske lüften. Als beste Band werden die Toten Hosen von den 1Live-Hörern gewählt. Es ist nicht das erste Mal, dass sie die Glaskugel entgegennehmen dürfen. 2007 wurden sie bereits für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Schmeichelhaft fanden sie das damals nicht gerade. Campino kommentiert schmunzelnd: „Lebenswerk ist ja immer wie ein Rausschmiss.“

1Live-Krone 2012

Sänger Casper ist sichtlich beeindruckt, als er die Bühne betritt, ausgezeichnet als bester Live-Act: „Das ist eigentlich schon ein bisschen frech in dieser Kategorie zu gewinnen, gegen die großartigen Deichkind, gegen die die wunderschönen Kraftklub und die Donots.“ Sich gegenseitig zu loben gehört bei der Krone eben zum guten Ton.

Fans warten auf ihre Stars in eisiger Kälte

Für die kleine Lena ist die Show da schon längst zu Ende. Vier Stunden zuvor hat sie noch putzmunter an der Absperrung am Roten Teppich vor der Jahrhunderthalle gestanden, auf der Jagd nach Autogrammen. „Liiiiilaaaaaa Wooooolkeeeen“ brüllt die Vierjährige aus Wattenscheid, als sie Marteria, Yasha und Miss Platnum vorfahren sieht. Seit halb fünf wartet die Kleine mit ihrer Tante Angelique Bendtßen in Eiseskälte an der Halle. Von Roman Lob hat sie bereits ein Autogramm abgestaubt und grinst daher von einem Ohr bis zum anderen. Trotzdem, finden die beiden, als um kurz vor 20 Uhr alle Promis endlich in der Halle verschwunden sind, hat sich der Abend nicht gelohnt. „Viele Stars sind einfach reingegangen, das ist schade“, sagt Tante Angelique.

Video
Er wird als die neue Hoffnung des HipHops gehandelt. Im Interview erklärt der Musiker, warum Rap niemals tot war und wie sich der Erfolg anfühlt.

Im Minutentakt spucken die Autos am frühen Abend Prominente auf den pinken Teppich, die sich dann ihren Weg durch Kameras und Mikrofone bahnen. Hier ein Händeschütteln, dort dürfen sie ein Geschenk von einem Moderator aus dem Jutesack ziehen. Ist schließlich Nikolaus. Und immer wieder betonen alle, wie schön es sei, bei der Krone und besonders der „legendären After-Show-Party“ ihre Bekannten aus der Branche wieder zu treffen. „Wir feiern bis in die Puppen“, kündigt Thomas D. von den Fantastischen Vier vollmundig an. Band-Kollege Smudo nickt eifrig dazu und grinst vielsagend.

Krone - die Verleihung

 

Pia Mester

Kommentare
09.12.2012
07:48
@creck...
von mspoetnik | #29

...der war gut.

Funktionen
Fotos und Videos
Kuhn begeistert mit Fönfrisur
Bildgalerie
Schlager
Das Zeltfestival von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Bochums I-Dötzchen 2015
Bildgalerie
Schulstart
Rea Garvey beim Zeltfestival stolz
Bildgalerie
Festival
article
7368413
Pussy Riot bei 1Live-Krone - Smudo hält bewegende Laudatio
Pussy Riot bei 1Live-Krone - Smudo hält bewegende Laudatio
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/pussy-riot-bei-1live-krone-smudo-haelt-bewegende-laudatio-id7368413.html
2012-12-06 22:40
Pusy Riot,1Live-Krone,Smudo,Cro,Fantasstische Vier,Musik,Bochum
Bochum