Das aktuelle Wetter Bochum 15°C
Überfall

Polizei Bochum sucht jugendlichen Handtaschenräuber mit Zahnspange

17.01.2013 | 15:19 Uhr
Polizei Bochum sucht jugendlichen Handtaschenräuber mit Zahnspange
Einer Bochumerin wurde am Mittwochabend die Handtasche geraubt.

Bochum.  Einer 65-Jährigen aus Bochum wurde Mittwochabend die Handtasche entrissen. Doch bevor sie die Polizei alarmieren konnte, stand diese schon vor ihrer Tür - mit der Handasche, aus der nichts gestohlen wurde. Die Polizei sucht den Dieb, dessen auffälligstes Merkmal eine Zahnspange ist.

Eine 65-jährige Bochumerin war Mittwochabend kurz nach 19 Uhr an einem Kiosk an der Dr.-C.-Otto-Straße in Bochum. Dort fiel der Frau ein junger Mann auf, der ständig mit einem Smartphone telefonierte. Über das neumodische Telefon und die Kosten von Telefonaten kamen die beiden ins Gespräch, während sie gemeinsam die Straße entlang gingen. Über die Straße "Am Krüzweg" liefen sie weiter bis zum Tiefbauweg. Dort wurde die Bochumerin plötzlich stutzig: Der Jugendliche ging ein wenig hinter ihr. Intuitiv klemmte sich die 65-Jährige ihre Handtasche fest an den Körper. Dennoch konnte ihr der junge Mann die Tasche entreißen. Der Räuber flüchtete die Straße "Am Krüzweg" hinauf in Richtung "Auf dem Pfade".

Die beraubte Frau ging nach Hause, um die Polizei zu alarmieren. Doch diese stand gegen 19.30 Uhr schon vor ihrer Tür. Eine Passantin hatte die Handtasche im Schnee entdeckt und der Polizei übergeben. Als die Bochumerin ihre Tasche kontrollierte, stellte sie überrascht fest, dass nichts fehlte.

Täter etwa 16 bis 17 Jahre alt

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, vermutlich deutscher Herkunft, etwa 16-17 Jahre alt, circa 177 Zentimeter groß, sehr gepflegt, schlank, braune Haare, Seitenhaare anrasiert, oben kurz und hochstehend. Bei dem Raub trug er eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose.

Auffallend: Der Täter trug eine Zahnspange, die silbernen Brackets auf den Zähnen waren der Bochumerin im Gedächtnis geblieben.

Das nun ermittelnde Kriminalkommissariat 32 in Bochum-Linden fragt: Wer kann Angaben zum "Zahnspangenräuber" machen? Hinweise bitte unter der Rufnummer 0234/909-3421.



Kommentare
17.01.2013
16:41
Polizei Bochum sucht jugendlichen Handtaschenräuber mit Zahnspange
von Dilbert | #2

Früher suchte man mit Hunden oder Zivilstreifen. Heute mit Zahnspangen :-)

17.01.2013
16:29
Polizei Bochum sucht jugendlichen Handtaschenräuber mit Zahnspange
von Flachzangen | #1

Ist doch nichts passiert. Er wollt der Dame nur die Tasche tragen. Andere machen das beim Professor. :-)

Aus dem Ressort
VRR erhöht die Preise - dem Semesterticket droht das Aus
Nahverkehr
Der VRR hat den Vertrag mit dem Asta der Ruhr-Uni gekündigt. Der Grund sind geplante Preiserhöhungen. Aktuell kostet das Semesterticket 18,36 Euro. Ab dem Sommersemester 2015 wird es 19,06 Euro kosten. Um zwei Euro soll der Preis zum folgenden Wintersemester steigen. Die Studierenden wehren sich.
Zugverkehr zwischen Duisburg und Dortmund eingestellt
Bahn
Der Hauptbahnhof in Essen, wichtigster Verkehrsknotenpunkt der Region, ist seit Montagmittag vom Fernverkehr und wichtigen Regionallinien abgeschnitten. Der Grund: Zwischen Essen und Styrum sowie Essen und Bochum sind Bäume ins Gleis gestürzt. Die Bahn leitet die Züge um.
Sicherheitskräfte zeigten ihr Können in der Bochumer City
„Sicherheitstag“
Rund um den City-Point präsentierten am Samstag - beim „12. Sicherheitstag“ in der Innenstadt - zahlreiche Helfer und Retter ihre Angebote. Kleine und große Besucher hatten die Möglichkeit, sich über die Arbeit von Polizei, Sanitätern oder der Feuerwehr zu informieren.
Stadt Bochum verzeichnet immer mehr Beschwerden über Ratten
Rattenbefall
In Bochum gibt es immer mehr Meldungen über Rattenbefall. Das Gesundheitsamt muss zurzeit 25 Beschwerden von Bürgern pro Monat bearbeiten. „Die Tendenz ist weiter steigend“, sagte eine Sprecherin der Stadt. Auch der kleine Spielplatz am Tana-Schanzara-Platz ist wegen der Nager gesperrt.
Bochumer erinnern an den verstorbenen Blacky Fuchsberger
Fernsehen
In München wird am Montag Joachim Fuchsberger zu Grabe getragen. In Bochum erinnert man sich gern an den Showmaster, der mehrfach in der Ruhrlandhalle gastierte und Schauspieler Horst Freckmann den Weg auf die Bühne ebnete. Die Glitzerwelt des Fernsehens hatte ihn schon immer fasziniert.
Umfrage
Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Hundeschwimmen im Wellenfreibad
Bildgalerie
Premiere
Hafenfest der Schiffsmodellbauer
Bildgalerie
Modellbau
Per Parkour auf die große Bühne
Bildgalerie
Urbanatix
Spieler in Grundschulen
Bildgalerie
VfL Bochum