Das aktuelle Wetter Bochum 8°C
Überfall

Polizei Bochum sucht jugendlichen Handtaschenräuber mit Zahnspange

17.01.2013 | 15:19 Uhr
Polizei Bochum sucht jugendlichen Handtaschenräuber mit Zahnspange
Einer Bochumerin wurde am Mittwochabend die Handtasche geraubt.

Bochum.  Einer 65-Jährigen aus Bochum wurde Mittwochabend die Handtasche entrissen. Doch bevor sie die Polizei alarmieren konnte, stand diese schon vor ihrer Tür - mit der Handasche, aus der nichts gestohlen wurde. Die Polizei sucht den Dieb, dessen auffälligstes Merkmal eine Zahnspange ist.

Eine 65-jährige Bochumerin war Mittwochabend kurz nach 19 Uhr an einem Kiosk an der Dr.-C.-Otto-Straße in Bochum. Dort fiel der Frau ein junger Mann auf, der ständig mit einem Smartphone telefonierte. Über das neumodische Telefon und die Kosten von Telefonaten kamen die beiden ins Gespräch, während sie gemeinsam die Straße entlang gingen. Über die Straße "Am Krüzweg" liefen sie weiter bis zum Tiefbauweg. Dort wurde die Bochumerin plötzlich stutzig: Der Jugendliche ging ein wenig hinter ihr. Intuitiv klemmte sich die 65-Jährige ihre Handtasche fest an den Körper. Dennoch konnte ihr der junge Mann die Tasche entreißen. Der Räuber flüchtete die Straße "Am Krüzweg" hinauf in Richtung "Auf dem Pfade".

Die beraubte Frau ging nach Hause, um die Polizei zu alarmieren. Doch diese stand gegen 19.30 Uhr schon vor ihrer Tür. Eine Passantin hatte die Handtasche im Schnee entdeckt und der Polizei übergeben. Als die Bochumerin ihre Tasche kontrollierte, stellte sie überrascht fest, dass nichts fehlte.

Täter etwa 16 bis 17 Jahre alt

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, vermutlich deutscher Herkunft, etwa 16-17 Jahre alt, circa 177 Zentimeter groß, sehr gepflegt, schlank, braune Haare, Seitenhaare anrasiert, oben kurz und hochstehend. Bei dem Raub trug er eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose.

Auffallend: Der Täter trug eine Zahnspange, die silbernen Brackets auf den Zähnen waren der Bochumerin im Gedächtnis geblieben.

Das nun ermittelnde Kriminalkommissariat 32 in Bochum-Linden fragt: Wer kann Angaben zum "Zahnspangenräuber" machen? Hinweise bitte unter der Rufnummer 0234/909-3421.



Kommentare
17.01.2013
16:41
Polizei Bochum sucht jugendlichen Handtaschenräuber mit Zahnspange
von Dilbert | #2

Früher suchte man mit Hunden oder Zivilstreifen. Heute mit Zahnspangen :-)

17.01.2013
16:29
Polizei Bochum sucht jugendlichen Handtaschenräuber mit Zahnspange
von Flachzangen | #1

Ist doch nichts passiert. Er wollt der Dame nur die Tasche tragen. Andere machen das beim Professor. :-)

Aus dem Ressort
Freiwillige räumen Friedhof in Bochum-Hamme auf
Sturmschäden
Eine kleine Gruppe ehrenamtlicher Helfer will rechtzeitig vor Allerheiligen den Friedhof in Hamme aufräumen. Dort hatte der Sturm ganz besonders gewütet. Die Helfer suchen nun noch weitere Unterstützung fürs Saubermachen.
Weitere Schließungen von Schulen sind derzeit kein Thema
Bildung und Schule
Es war eine schnelle erste Sitzung des neugebildeten Ausschusses Bildung und Schule. Nur knapp eineinhalb Stunden benötigte die neue Besetzung, um sie hinter sich zu bringen. Danach stand unter anderem fest: weitere Schulschließungen wird es in der Stadt zunächst nicht geben.
Millionen für Werne und Langendreer
Stadtentwicklung
Städtebauliches Entwicklungskonzept nimmt Werne und Langendreer Alter Bahnhof in den Fokus. Über mehrere Jahre sollen die Stadtteile nach vorn gebracht werden mit konkretenProjekten. Angst vor fehlenden Eigenmitteln versetzt Politik in Alarmbereitschaft.
Bochumer Ruhr-Uni-Mensa kocht Essen aus Fernost für Studis
Hochschule
University und Akafö haben in einem Wettbewerb zu Beginn der Semesterferien Studenten dazu aufgerufen, ihr Lieblings-Urlaubs-Essen auf Facebook zu teilen. Ananas-Hühnchen in süß-saurer Sauce mit gedünstetem Reis ist das Sieger-Menü von Schiwa Kukrija. Sein Essen wurde in der RUB-Mensa nachgekocht.
Rollifahrerin setzt sich für Inklusion auf Spielplätzen ein
Spielplätze
Rollstuhlfahrerin Petra Hegemann und ihr Mann Rolf engagieren sich als Spielplatzpaten in Hofstede auf den Spielplätzen Hofwiese und dem Bolzplatz an der Dorstener Straße. Sie wollen dabei auch begleitete Angebote machen für Kinder mit Behinderungen.
Fotos und Videos
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Messe Handmade
Video
Video