Polizei Bochum fahndet mit Fotos nach Taschendieben

Fahndung nach einem Taschendiebstahl in einem Supermarkt in Bochum.
Fahndung nach einem Taschendiebstahl in einem Supermarkt in Bochum.
Foto: Friso Gentsch/Symbol
Was wir bereits wissen
Das Bochumer Kriminalkommissariat sucht mit Fahndungsfotos nach zwei Männern, die im Verdacht stehen, einen Handtaschendiebstahl begangen zu haben.

Bochum.. Die Bilder, die eine Überwachungskamera von den vermeintlichen Taschendieben gemacht hat, sind nicht besonders scharf. Dennoch hat das Bochumer Kriminalkommissariat sie nun mit einem richterlichem Beschluss freigegeben.

Die Ermittler hoffen, dass jemand die Männer erkennt, die im Verdacht stehen am 28. Oktober, gegen 12.45 Uhr, in einem Supermarkt am Birkhuhnweg 5 in Langendreer einen Handtaschendiebstahl begangen zu haben. Sie sollen die Tasche aus dem Einkaufswagen einer Kundin gestohlen haben.

Die Kripo-Ermittler fragen nun: "Wer kennt das männliche Diebes-Trio oder kann Angaben zu ihrer Identität machen?". Hinweise werden unter den Rufnummern 0234/909-8205 oder -4441 (Kriminalwache) entgegengenommen. (we)