Platzkonzert am Supermarkt eröffnet den Stiepeler Kultursommer

Stiepel..  Klassische Musik zwischen Einkaufswagen und Autos: Der diesjährige Stiepeler Kultursommer wurde an ungewöhnlichem Ort mit einem Platzkonzert auf dem Rewe-Parkplatz an der Kemnader Straße eröffnet. Das Bläserensemble „Jubilate“ aus Essen-Dellwig spielte u.a. Werke von Vivaldi, Bach und Fünfgeld, fand aber nur wenige Zuhörer, die den Musikgenuss zu schätzen wussten.

Voller wird es sicherlich heute bei der Vorstellung von der von Harm Kirschner erbauten Cammer-Orgel, die er der Dorfkirche für sechs Wochen zur Verfügung stellt; Beginn 19 Uhr, Eintritt 10 Euro. Der „Atem des Tango“ durchweht die Kirche am Freitag, 20 Uhr. Weiter geht’s am 10. Juli, 20 Uhr, mit „Opella nova“, einer Matinee am 12. Juli, 11.30 Uhr (Eintritt frei). Jazz, Folk und Spirituals gibt’s am 17. Juli, 20 Uhr, mit dem Duo Zia; 24. Juli, 20 Uhr, „Heaven and Earth“, 31. Juli, Posaunenquartett „4punkt1“, 7. August, „Musik bei Kerzenschein“ (alle Konzerte jeweils 12 Euro Eintritt). Das Nachtkonzert am 7. August kostet 10 Euro; den Abschluss bildet ein Bläsergottesdienst am 9. August.